t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Stefan-Raab-Comeback: Oliver Pocher deutet Enthüllungen an


Er macht Andeutungen
Will Oliver Pocher bald über Stefan Raab auspacken?

Von t-online, CKo

Aktualisiert am 02.04.2024Lesedauer: 2 Min.
Oliver Pocher und Stefan Raab: Im Jahr 2005 traten die Entertainer noch zusammen auf.Vergrößern des BildesOliver Pocher und Stefan Raab: Im Jahr 2005 traten die Entertainer noch zusammen auf. (Quelle: IMAGO / T-F-Foto)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Stefan Raab wird in die Öffentlichkeit zurückkehren. Oliver Pocher nimmt das zum Anlass, mögliche Enthüllungen über seinen früheren Kollegen anzukündigen.

Fast zehn Jahre lang ist Stefan Raab mittlerweile von der Bildfläche verschwunden. Nach einer erfolgreichen Karriere in der deutschen Medienlandschaft hat er sich komplett zurückgezogen. Doch ein Instagram-Post am vergangenen Freitag machte Fans Hoffnungen auf ein Comeback. Und tatsächlich: Der Entertainer wird mit der ehemaligen Boxweltmeisterin Regina Halmich in den Ring steigen. Die beiden hatten sich in der Vergangenheit schon zweimal einen Showkampf geliefert. Jetzt kommt es zu einer erneuten Revanche.

Dass Stefan Raab bald zurückkehren wird, freut viele Fans. So jedoch nicht Oliver Pocher. Der Comedian meldete sich nach den Neuigkeiten über seinen Kollegen auf Instagram zu Wort und stellte Überlegungen an, vielleicht bald eine "Bildschirmkontrolle" über Stefan Raab machen zu wollen. "Gibt einiges Interessantes zu erzählen!", so Oliver Pocher.

Dazu teilte er ein gemeinsames Foto, das Sie oben im Artikel sehen können. Dieses hat er jedoch bearbeitet: Über das Adidas-Zeichen auf seinem Oberteil hat er das Nike-Logo gesetzt. Im Hintergrund des Posts ist zudem der Song "Nike" des Rappers Yaboi Nilo zu hören. Ob er damit etwa auf Stefan Raabs Ehefrau Nike anspielt?

"Der hasst dich"

Mehr als diese vagen Andeutungen gibt Oliver Pocher jedoch nicht preis. Die "Bildschirmkontrolle" ist ein eigenes Format, das er vor ein paar Jahren auf seinem Instagram-Kanal ins Leben gerufen hat. In den Videos hat er sich Social-Media-Stars vorgenommen, sie für ihr Auftreten in den sozialen Netzwerken öffentlich vorgeführt und kritisiert.

Dass Oliver Pocher und Stefan Raab kein gutes Verhältnis haben, ist seit einer Weile bekannt. Nachdem sie früher viel miteinander gearbeitet haben, kommen die beiden Männer mittlerweile nicht mehr miteinander aus. Das verriet Oliver Pocher vor drei Jahren in seinem früheren Podcast mit seiner jetzigen Ex-Frau Amira Pocher. "Selbst wenn er mich sieht, geht er stumm vorbei", sagte er damals. "Der hasst dich", wurde Amira Pocher noch deutlicher.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website