t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Met Gala 2024: Pamela Anderson überrascht mit Debüt – und neuem Look


Schaulaufen bei der Met Gala 2024
Pamela Anderson überrascht mit Debüt – und neuem Look

Von spot on news, t-online
Aktualisiert am 07.05.2024Lesedauer: 2 Min.
Pamela Anderson: Sie zeigt sich wieder anders.Vergrößern des BildesPamela Anderson: Sie zeigt sich wieder anders. (Quelle: IMAGO/JOHN ANGELILLO)
Auf WhatsApp teilen

Sie zeigte sich zuletzt von einer ganz natürlichen Seite: Pamela Anderson. Auch in Interviews thematisierte sie ihre Typveränderung. Doch jetzt machte sie eine Ausnahme.

Pamela Anderson hat für ihr Met-Gala-Debüt ihre Make-up-Pause unterbrochen. Die "Baywatch"-Ikone der Neunziger schritt am 6. Mai in einem Kleid von Oscar de la Renta über den grün-beigefarbenen Teppich des Fashion-Spektakels im New Yorker Metropolitan Museum of Art – und trug dazu Wimperntusche, Lippenstift und Co.

Video | Extravagante Kleider auf dem grün-weißen Teppich
Player wird geladen
Quelle: reuters

Die Blondine war zum ersten Mal bei dem Event, das diesmal das Motto "The Garden of Time" (zu Deutsch: Der Garten der Zeit) hatte. Sie zeigte auf den legendären Stufen der Met Gala ein atemberaubendes Kleid von Oscar de la Renta mit einem Kopfschmuck aus Kunstleder von Noel Stewart. Ihr ätherisches Kleid bestand aus einem gerafften Oberteil, einem verträumten Rock und einer dramatischen Schleppe.

Dazu kombinierte sie als Pandora-Botschafterin Schmuck der Marke. So trug sie rosa und weiße Diamanten, ihre Halskette fiel ihr über den Rücken.

Besonders war aber vor allem ihr Gesicht: Denn eigentlich setzt Anderson seit Jahren auf einen natürlichen Look und hat sich zuletzt nur ungeschminkt gezeigt. Doch für die Met Gala ließ sie sich ein glamouröses, strahlendes Make-up verpassen, für das laut "People" Visagistin Pat McGrath verantwortlich zeichnete. Ihr langes, blondes Haar stylte Friseur Orlando Pita zu einer lockeren Hochsteckfrisur im 90er-Jahre-Stil – passend zum Gala-Motto versehen mit Federn.

Einen Tag zuvor war Anderson noch ohne Make-up zu Anna Wintours Pre-Met-Dinner erschienen. Sie trug dazu einen eleganten Partyrock mit silbernen Kettengliedern und ein übergroßes weißes Button-Down-Hemd im Boyfriend-Stil mit asymmetrischem Kragen und extragroßen Manschetten.

Wie Pamela Anderson feierte auch Schauspieler Jeff Goldblum sein Debüt bei der Met Gala. Ein Wiedersehen nach vielen Jahren gab es hingegen mit diesen Promis: Schauspielerin Meg Ryan erschien seit 2001 das erste Mal wieder zu dem Fashion-Event, Model Linda Evangelista kehrte nach acht Jahren zurück und auch Demi Lovato war zuletzt 2016 bei der Met Gala. Sängerin Kylie Minogue glänzte nach zehnjähriger Abwesenheit in einem schimmernden Kleid von Diesel-Designer Glenn Martens.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website