t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

John Goodman: So sieht "Roseanne"s Ehemann heute aus – mit 90 Kilo weniger


Vom Sitcom-Pfundskerl zum Abspeckkönig
90 Kilo abgenommen: John Goodman ist nicht wiederzukennen

Von t-online, kb

20.06.2024Lesedauer: 3 Min.
John Goodman: Der Schauspieler feiert heute seinen 72. Geburtstag.Vergrößern des BildesJohn Goodman: Der Schauspieler feiert heute seinen 72. Geburtstag. (Quelle: Stuart C. Wilson / Getty)
Auf WhatsApp teilen

Vor 40 Jahren versank "Roseanne"-Seriengatte John Goodman im Alkoholsumpf. Heute sieht der Schauspieler ganz anders aus.

Im Rennen um die internationale Sitcom-Krone lieferten sich einst Seriendauerbrenner wie "Eine schrecklich nette Familie", "Die Bill-Cosby-Show" und "Roseanne" ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. In letztgenannter Serie glänzte neben der Hauptdarstellerin Roseanne Barr auch ihr TV-Ehemann und Schwergewicht John Goodman in der Rolle des knuffigen Familienoberhauptes Dan Conner.

Das vermeintlich entspannte Dasein als gemütlicher Familienvater und Ehegatte der raufigen "Roseanne" war aber viele Jahre lang nur eine Fassade. Abseits der Kameras lebte John Goodman ein Leben, das oftmals mehr Schatten als Sonnenlicht für ihn und seine Liebsten bereithielt.

Der Golden-Globe-Preisträger wuchs ohne Vater auf, da dieser bereits zwei Jahre nach Goodmans Geburt an einem Herzinfarkt verstarb. In der Schule lief es nicht wirklich gut. Der kleine John schob viel Frust und kompensierte seinen Ärger über die Schule und das Leben im Allgemeinen mit dem unkontrollierten Verzehr von Süßigkeiten. Als eine Sportverletzung seinen Traum von einer Karriere als Footballspieler zerplatzen ließ, wandte sich John Goodman seiner anderen Leidenschaft zu – der Schauspielerei.

Schokolade, Burger, Alkohol

Ein paar Rollen im Theater, ein Werbespot für eine große Burger-Kette und kleinere TV-Auftritte in Mini-Produktionen: Die Schauspielkarriere von John Goodman kam zunächst nicht wirklich ins Rollen. Irgendwann reichte es aber, um über die Runden zu kommen.

Das Problem war aber: Neben den Süßigkeiten kam irgendwann der Alkohol dazu: "Ich vermute, es ging los, als ich 1983, 1984 meine ersten Filmrollen hatte und Geld verdiente. Mein Traum, von der Schauspielerei leben zu können, hatte sich endlich erfüllt. Da fing ich an, mein Geld für Alkohol auszugeben", gestand der Schauspieler in einem Interview mit dem "SZ Magazin".

"Ich dachte, ich habe einfach Spaß. Was ich nicht bemerkt habe: Es ging so weit, dass ich jede Nacht bis zum Anschlag besoffen war." Trotz seines exzessiven Lebensstils ging es für John Goodman schauspieltechnisch immer weiter bergauf.

Seine Paraderolle als knuffiger "Roseanne"-Gatte öffnete dem ehemaligen Türsteher viele Businesstüren. Es folgten Kino-Hits wie "King Ralph", "The Big Lebowski" und "Blues Brothers 2000". In den Nullerjahren stand der Name John Goodman ganz oben auf der Liste, wenn es um die international erfolgreichsten Komödien-Darsteller ging.

Rettung in Babelsberg

Das Leben des Schauspielers funktionierte – und das obwohl John Goodman kaum einen Tag nüchtern zur Arbeit kam. Der Familienvater, der seit 1989 mit Annabeth Hartzog verheiratet ist und ein Jahr später Vater ihrer gemeinsamen Tochter wurde, zog erst im Jahr 2006 während einer Drehphase in den Babelsberger Filmstudios die Notbremse. "Ich bin ein letztes Mal in den Biergarten gegangen. Zehn, zwölf leckere deutsche Biere – dann war Schluss." Seitdem hat sich das Leben des Schauspielers radikal verändert.

Neben dem Alkoholentzug kam auch noch das große Abspecken hinzu. Innerhalb der letzten zehn Jahre nahm John Goodman insgesamt 90 Kilogramm ab. Vom einstigen Pfundskerl ist im Hier und Jetzt nicht mehr viel zu sehen. Der Amerikaner hat sein Leben wieder im Griff.

Auch im Beruf läuft es für John Goodman unverändert rund. Der Schauspieler stand erst im letzten Jahr für die actiongeladene Apple TV+-Serie "Monarch: Legacy Of Monsters" vor der Kamera. Heute feiert John Goodman seinen 72. Geburtstag.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website