t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Emma Stone zeigt zur Premiere von "Kinds of Kindness" viel nackte Haut


Auch Kirsten Dunst tauchte auf
Emma Stone zeigt in New York viel nackte Haut

Von t-online, spot on news
21.06.2024Lesedauer: 2 Min.
1836323155Vergrößern des BildesEmma Stone: Die Schauspielerin ist 35 Jahre alt. (Quelle: Cindy Ord)
Auf WhatsApp teilen

Emma Stone hat bei der Premiere von "Kinds of Kindness" ein freizügiges Cut-Out-Kleid und viel nackte Haut präsentiert. Nicht der einzige besondere Auftritt.

Emma Stone beweist ihr Stilgefühl in New York. Zu der Premiere ihres neuen Films "Kinds of Kindess" im Museum of Modern Art warf sich die Oscarpreisträgerin in ein extravagantes, schwarzes Abendkleid mit seitlichen XXL-Cut-Outs, die ihre schlanke Silhouette perfekt zur Geltung brachten.

Das Kleid bestach außerdem durch einen durchsichtigen und mit schwarzen Punkten besetzten Tüllstoff am Rock und an den Ärmeln, durch den ebenfalls viel nackte Haut hervorblitzte. Dazu wählte die 35-Jährige zarte Stilettos mit Riemchen in Schwarz und roten Nagellack. Ihre dunkelroten Haare stylte sie offen und im angesagten Sleek-Hair-Look. Ihre Lippen betonte sie ebenfalls mit roter Farbe. Auch ihre Augen hob sie mit rotem Lidschatten hervor.

Die Stars aus "Kinds of Kindness"

Neben Stone waren auch weitere Schauspielstars aus "Kinds of Kindness" in New York auf dem roten Teppich zu sehen, etwa Willem Dafoe und Margaret Qualley, Joe Alwyn und Jesse Plemons. Letzterer kam in Begleitung seiner ebenso erfolgreichen Frau Kirsten Dunst, die sich für die Premiere in ein pastellgelbes Satinkleid warf.

"Kinds of Kindness" kommt am 4. Juli in die Kinos und wurde im Mai bei den 77. Filmfestspielen in Cannes uraufgeführt. Dort konnte sich Jesse Plemons bereits eine Auszeichnung sichern. So wurde er in Frankreich als bester Schauspieler ausgezeichnet.

Der Spielfilm von dem 50-jährigen Schauspieler, Produzent und Regisseur Giorgos Lanthimos besteht aus drei unterschiedlichen Geschichten, die in der Gegenwart in den Vereinigten Staaten spielen. Emma Stone übernimmt als eine der Hauptrollen dabei gleich drei Figuren. Rita, Liz und Emily werden so von der 35-jährigen US-Schauspielerin verkörpert. Ihr letzter Film "Poor Things", der 2023 erschien, war ebenfalls ein Werk von Lanthimos.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur spot on news
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website