HomeUnterhaltungStars

Kevin-Prince Boateng: Ehefrau hat ihn verlassen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream: Probleme an beiden PipelinesSymbolbild für einen TextKubicki beschimpft Erdoğan: "Kanalratte"Symbolbild für einen TextPalast enthüllt Charles' MonogrammSymbolbild für einen TextWende in DFB-Gruppe: Erster verliertSymbolbild für ein VideoDiese Regionen erwartet arktische LuftSymbolbild für einen TextMessners Ehefrau kämpfte mit VorurteilenSymbolbild für einen TextUmfrage: Union verliert, AfD legt zuSymbolbild für einen TextSamenspender: Stellen Sie Ihre FragenSymbolbild für einen TextARD-Krimiserie wird verlängertSymbolbild für einen TextPorsche-Aktien sehr beliebtSymbolbild für einen TextPolizei stoppt Fluggast in LebensgefahrSymbolbild für einen Watson TeaserPhilipp Lahm geht auf Bayern-Star losSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Kevin-Prince Boateng: Ehefrau hat ihn verlassen

t-online, SaSch

Aktualisiert am 25.11.2011Lesedauer: 1 Min.
Kevin-Prince Boateng wurde von seiner Ehefrau Jennifer verlassen.
Kevin-Prince Boateng wurde von seiner Ehefrau Jennifer verlassen. (Quelle: Imago, dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Acht Jahre waren die beiden ein Paar, vier davon verheiratet und jetzt ist alles aus. Fußballer Kevin-Prince Boateng ist wieder zu haben. In einem Interview mit der italienischen Ausgabe der "Vanity Fair" sagte er, dass seine Frau Jennifer und er sich bereits vor mehreren Monaten getrennt haben. Es lief schon eine Weile nicht mehr gut zwischen den beiden: "Dann habe ich sie angesehen und gesagt: 'Es ist vorbei, oder?' Und das war es dann auch." Der AC Mailand-Star und seine Frau haben einen drei Jahre alten Sohn, Jermaine, der jetzt bei seiner Mutter in Berlin lebt.

Der Starkicker ist darüber sehr traurig: „Ich vermisse meinen Sohn so sehr. Er ist jetzt für mich nur eine Stimme im Alter von drei Jahren, die ich mehrmals pro Tag am Telefon höre.“ An manchen Abenden, wenn Boateng nach Hause kommt, fühle er sich sehr alleine und würde denken: "Wenn mein Sohn jetzt da wäre, würde er mir entgegen gerannt kommen und mit mir Ball spielen wollen." Doch er wolle verhindern, dass sein Kind in einer Beziehung aufwächst, in der Liebe keinen Platz mehr hat. Seit August 2010 spielt der ghanaisch-deutsche Fußballer für den AC Mailand in Italien.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Cathy Hummels postet Foto mit Mats – und feuert Trennungsgerüchte an
Kevin-Prince Boateng
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website