t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Willi Herren: Beziehungszoff auf offener Straße


"Ist leider etwas eskaliert"
Willi Herren: Beziehungszoff auf offener Straße

t-online, CK

12.03.2014Lesedauer: 2 Min.
Willi Herren und seine Freundin und Managerin Jana WindolphVergrößern des BildesWilli Herren und seine Freundin und Managerin Jana Windolph (Quelle: imago/Future Image)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Erst im Februar machte "Lindenstraße"-Star Willi Herren (38) die Liebe zu seiner Managerin Jana Windolph (37) öffentlich. Einen Monat später gab es nun den ersten öffentlichen Beziehungszoff. Wie der "Express" berichtet, stritt sich das Paar in Köln-Mühlheim auf offener Straße. Der Zoff im Auto war so laut, dass sogar Umstehende darauf aufmerksam wurden. Außerdem sollen dabei CDs geflogen sein.

"Ja, es stimmt. Da ist es leider etwas eskaliert", bestätigte Herren dem Blatt den Liebesknatsch in der Öffentlichkeit. "Aber handgreiflich wurde es nicht, darauf bestehe ich." Für den Zoff hatte seine Lebensgefährtin eine ganz einfache Erklärung: "Willi wollte sich einsingen, und ich hatte die falschen CDs eingelegt. Und weil Willi tierische Zahnschmerzen hatte, war er wohl etwas gereizt." Inzwischen scheint zwischen den beiden also alles wieder bester Ordnung zu sein.

Seit zwei Jahren zusammen

Herren und seine Managerin Jana Windolph sind seit zwei Jahren ein Paar. Doch erst im Februar machte der Schauspieler die Liebe publik. Bei einem Konzert holte er Windolph auf die Bühne und erklärte: "Liebe Fans, das ist die Frau, die ich liebe." Kurz darauf bestätigte er die Beziehung gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Herren wurde durch seine Rolle als Olli Klatt in der "Lindenstraße" bekannt, die er nach fünf Jahren Pause am 16. März wieder aufnimmt. Außerdem nahm er 2004 am RTL-"Dschungelcamp" teil und tritt regelmäßig als Stimmungssänger auf. Ab Mai sind er und seine Familie auf RTL2 im Rahmen der Doku-Reihe "Family Stories" zu sehen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website