Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

George Michael nimmt seit eineinhalb Jahren keine Drogen mehr

Keine Drogen mehr  

George Michael ist seit eineinhalb Jahren clean

16.03.2014, 18:28 Uhr | LS, dpa, t-online.de

George Michael nimmt seit eineinhalb Jahren keine Drogen mehr. George Michael (Quelle: dpa)

George Michael (Quelle: dpa)

George Michael hat den Drogen abgeschworen und schon seit eineinhalb Jahren kein Marihuana mehr geraucht. Seine Gesundheitsprobleme, die ihn in die Nähe des Todes geführt hätten, seien ihm eine Lehre, sagte der 51-Jährige in einem Interview mit dem Londoner Wohnungslosen-Magazin "Big Issue", das in Auszügen in der "Sun on Sunday" abgedruckt wurde.

Statt Drogen zu nehmen schaue er sich nun die Serie "Coronation Street" im Fernsehen an - das britische Vorbild für die deutsche ARD-Serie "Lindenstraße". "In der Coronation Street gibt es immer noch etwas zu lachen, selbst wenn das Leben gerade tragisch ist", so Michael. Außerdem verbringe er viel Zeit mit seinen Hunden.

Auch die Musik spiele wieder die Hauptrolle in seinem Leben. Am Freitag (14. März) ist sein neues Album "Symphonica" erschienen, das während der gleichnamigen, schicksalhaften Tour aufgenommen worden war.

Foto-Serie mit 0 Bildern

Drogeneskapaden sind Vergangenheit

Während seiner "Symphonica"-Tour im Jahr 2011 war George Michael nach einer schweren Lungenentzündung ins Koma gefallen und lag viele Tage auf der Intensivstation eines Krankenhauses.

In den Jahren davor war der Sänger immer wieder durch Drogeneskapaden aufgefallen. Zweimal war er unter dem Einfluss von Marihuana im Auto eingeschlafen. Er ramponierte andere Fahrzeuge beim Einparken und steuerte seinen Wagen in ein Geschäft. Im September 2010 wurde er wegen Fahrens unter Drogeneinfluss zu acht Wochen Gefängnis, 1400 Euro Geldstrafe und fünf Jahren Führerscheinentzug verurteilt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe