Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Arnold Schwarzenegger dirigiert die Blaskapelle auf Oktoberfest

Schwarzenegger mit Freundin auf der Wiesn  

Mordsgaudi: Der "Terminator" dirigiert die Blaskapelle

25.09.2014, 09:22 Uhr | jho, t-online.de

Wenn o'zapft is, macht auch der "Terminator" einen Abstecher nach München: Am Montagabend ist Arnold Schwarzenegger (67) über das Oktoberfest gebummelt - und hatte neben Kumpel Ralf Möller (55) auch seine Freundin Heather (39) dabei.

Ganz stilecht in bayerischer Tracht war das Paar zwar nicht unterwegs - Arnie und Heather trugen nur Trachtenjanker -, dafür war die Stimmung im Festzelt bei ein paar Maß Bier und Schweinshaxn aber um so besser. Sogar so gut, dass Schwarzenegger im Schützenzelt zum Taktstock griff und die Musikkapelle dirigierte, wie die "Abendzeitung" berichtet.

Scheidung noch in diesem Jahr

Arnold Schwarzenegger und die Physiotherapeutin Heather Milligan sind seit rund eineinhalb Jahren ein Paar. Noch ist der 67-Jährige mit Maria Shriver verheiratet, laut Medienberichten soll das seit drei Jahren laufende Scheidungsverfahren aber im Dezember zum Abschluss kommen.

Wiesn-Promis

Neben Schwarzenegger und seiner Freundin machen auch diverse anderen Prominente das Oktoberfest unsicher. Die weibliche Prominenz wie Christine Neubauer oder Micaela Schäfer will sich dafür natürlich von der schönsten Seite zeigen und lässt im Dirndl tief blicken, wie Sie in unserer Foto-Show sehen können.


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: