Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Harald Glööckler ist jetzt "Ritter von der Hobelbank"

Narrenorden für den Designer  

Harald Glööckler ist jetzt "Ritter von der Hobelbank"

17.01.2016, 11:49 Uhr | dpa

Harald Glööckler ist jetzt "Ritter von der Hobelbank". Musste sich wohl nicht einmal großartig verkleiden: Harald Glööckler bei der Verleihung seines Narrenordens. (Quelle: dpa)

Musste sich wohl nicht einmal großartig verkleiden: Harald Glööckler bei der Verleihung seines Narrenordens. (Quelle: dpa)

Vor einiger Zeit ist Designer Harald Glööckler vom quirligen Berlin in die beschauliche Pfalz gezogen. Jetzt hat er in seiner neuen Heimat sogar eine Auszeichnung erhalten: Der 50-Jährige darf sich ab sofort "Ritter von der Hobelbank" nennen.

Der Modeschöpfer ist am Samstagabend vom Frankenthaler Carneval-Verein von 1820 e.V. mit Ritterschlag und Orden geehrt worden.

Umzug "keine Sekunde bereut"

Nach Angaben von Vereinssprecher Hans Wagner erhielt Glööckler den Orden wegen seines sozialen Engagements und weil er dem Verein wohlgesonnen ist. Der Neu-Pfälzer Glööckler sagte auf dem Ritterball, er habe seinen Umzug in die Pfalz "keine Sekunde bereut".

Glööckler, der mit seinem Lebenspartner kürzlich von Berlin nach Kirchheim an der Weinstraße gezogen ist, befindet sich nun in prominenter Gesellschaft: Unter anderem wurden schon Altkanzler Helmut Kohl und der ehemalige SPD-Chef Kurt Beck geehrt, ebenso die Tennisspielerin Anke Huber. Der Frankenthaler Faschingsverein ist nach eigenen Angaben die älteste deutsche Organisation dieser Art.
Der "Ritter von der Hobelbank" scheint ziemlich stolz zu sein. (Quelle: dpa)Der "Ritter von der Hobelbank" scheint ziemlich stolz zu sein. (Quelle: dpa)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal