Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sila Sahin, Lena Gercke, Mandy Capristo und Co. auf der Fashion Week Berlin

Sila Sahin und Co.  

So sexy waren die VIP-Damen am ersten Tag der Berlin Fashion Week

19.01.2016, 14:21 Uhr | t-online.de

Sila Sahin, Lena Gercke, Mandy Capristo und Co. auf der Fashion Week Berlin.  Fashion Week Berlin: Schauspielerin Sila Sahin gewährt tiefe Einblicke. (Quelle: WENN)

Fashion Week Berlin: Schauspielerin Sila Sahin gewährt tiefe Einblicke. (Quelle: WENN)

Alle Jahre wieder: großes Promi-Schaulaufen auf der Fashion Week in Berlin. Schon am ersten Tag gaben sich VIP-Ladys wie Schauspielerin Sila Sahin, Topmodel Lena Gercke oder Sängerin Mandy Capristo die Klinke in die Hand und konnten mit den Laufstegschönheiten durchaus mithalten. 

So saßen Lena Gercke und Mesut Özils Freundin Mandy Capristo beim Make-up-Runway eines großen Kosmetikkonzerns Seite an Seite in der ersten Reihe. Beide in atemberaubenden, transparenten Oberteilen, die der Fantasie des Betrachters kaum Spielraum ließen. 

Auch Schauspielerin Sila Sahin geizte nicht mit Reizen und zeigte Haut und Dekolleté auf dem roten Teppich. 

Rebecca Mir zeigt sich schwer verliebt

Schwer verliebt wie am ersten Tag präsentierten sich dagegen Rebecca Mir und Massimo Sinató. Sie konnten auch vor den Kameras der Fotografen nicht die Hände voneinander lassen und turtelten ohne Pause.

Hochgeschlossen: Ann-Kathrin Brömmel 

Ganz in Schwarz und hoch geschlossen kam dagegen Ann-Kathrin Brömmel, die Freundin von Fußballnationalspieler Mario Götze. Sie bestach durch ihre Ausstrahlung und ihr hinreißendes Lächeln.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: