Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

EM 2016 bringt Lukas Podolski in Babystress

...

Babystress wegen EM 2016?  

Das ist sogar Lukas Podolski wichtiger als Fußball

18.05.2016, 18:21 Uhr | t-online.de

EM 2016 bringt Lukas Podolski in Babystress. Selbst für Lukas Podolski gibt es etwas, das wichtiger als Fußball ist.  (Quelle: dpa)

Selbst für Lukas Podolski gibt es etwas, das wichtiger als Fußball ist. (Quelle: dpa)

Es ist nicht immer leicht, Beruf und Familie zu vereinbaren - das gilt auch für Fußballstars. Die Babyfalle könnte auch für Lukas Podolski zuschnappen, denn Baby Nummer 2 könnte genau während der Vorbereitung zur EM 2016 kommen.

Erst vor kurzem hatte Poldi mit einem zuckersüßen Foto von Mama Monika und Söhnchen Louis (7) die Babynews verbreitet, jetzt debattiert Fußball-Deutschland heftig seine Nominierung für den EM-Kader. Doch dem Kicker dürfte das im Zweifelsfall egal sein, denn: "Es gibt im Leben tatsächlich auch mal wichtigere Dinge als Fußball."

Babypause vom Trainingslager? 

Und das sagt einer, der seit 12 Jahren Nationalspieler ist. Aber der 30-Jährige ist eben auch ein absoluter Vollblut-Papa und ist sich sicher, dass das auch die Verantwortlichen verstehen.

"Unser Glück als Nationalspieler ist, dass unser Bundestrainer ebenfalls ein Familienmensch ist und es bestimmt erlauben wird, umgehend zu meiner Frau abzureisen", sagte der Galatasaray-Spieler der "Sport Bild". Das Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft findet vom 23. Mai bis 3. Juni in Ascona in der Schweiz statt.

Vielleicht kann Poldi ja eine Babypause bis zum EM-Start am 10. Juni einlegen - und am 4. Juni noch mit der Familie den eigenen 31. Geburtstag feiern. Eine glückliche Geburt wäre wohl das schönste Geschenk - und dann ein gutes Abschneiden des Teams bei der EM in Frankreich.  



Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018