Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Will Smith spricht erstmals über seine Paartherapie mit Jada Pinkett

Will Smith über Paartherapie  

"Es war die Dunkelheit vor der Morgendämmerung"

19.08.2016, 06:05 Uhr | t-online.de, mth

Will Smith spricht erstmals über seine Paartherapie mit Jada Pinkett. Will und Jada Pinkett Smith bei der Verleihung der Golden Globes im Januar 2016. (Quelle: imago images/UPI Photos)

Will und Jada Pinkett Smith bei der Verleihung der Golden Globes im Januar 2016. (Quelle: UPI Photos/imago images)

Seit 1997 ist US-Schauspieler Will Smith mit seiner Kollegin Jada Pinkett Smith verheiratet. Dabei hatten die beiden einige Krisen zu meistern. Gegenüber der britischen "The Sun" erklärte der 47-Jährige, wie ernst es wirklich stand und sprach erstmals über die gemeinsame Paartherapie.

"In einer Paartherapie kommt die Wahrheit ans Licht", sagte Smith. "Man schaut sich gegenseitig an und kann nicht glauben, dass man sich jemals wieder lieben kann." Das sei ein sehr dunkler Moment gewesen, so Smith rückblickend. "Aber für mich war es die Dunkelheit vor dem Morgengrauen."

"Ich glaube, das ist die Reinigung"

Denn erst, wenn die Wahrheit ausgesprochen sei, wenn man sage, wer man sei und was man denke, lerne man den anderen richtig kennen. "Ich glaube, das ist die Reinigung, bevor man beginnt, sich richtig zu verstehen und die Beziehung weiterzuentwickeln", sagte Smith.

Mittlerweile scheint es bei den Smiths auch wieder wunderbar zu laufen. Erst im vergangenen Mai lobten sich beide bei einer Veranstaltung des Senders VH1 in den höchsten Tönen.

"Jada ist magisch"

"Jada ist magisch. Das ist der Grund, warum ich sie liebe. Sie hat diese magische Kraft", sagte Will. Und Jada - bei ihrer alleinerziehenden Mutter aufgewachsen - schwärmte. "Ich traf diesen wunderbaren Mann, Will. Ich habe ihn geheiratet und meinen Bonus-Sohn Trey (Will Smiths Sohn aus erster Ehe, Anm. d. Red.) bekommen und dann noch Jaden und Willow. Ich konnte etwas erschaffen, das ich früher selbst nie hatte - eine Familie."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal