Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Helena Fürst dank Ebay frisch verliebt: Ihr Neuer ist Ennesto Monté

Ihr Neuer ist kein Unbekannter  

Helena Fürst ist dank Ebay frisch verliebt

24.10.2016, 15:49 Uhr | t-online.de

Helena Fürst dank Ebay frisch verliebt: Ihr Neuer ist Ennesto Monté. Helena Fürst ist verknallt. (Quelle: imago)

Helena Fürst ist verknallt. (Quelle: imago)

Höllena schwebt auf Wolke sieben! Die "Kämpferin aus Leidenschaft" ist frisch verliebt. Und der Neue an Helena Fürsts Seite ist kein Unbekannter: Bei ihrem Liebsten handelt es sich um Sänger Ennesto Monté.

Nein, die zwei arbeiten nicht an einem neuen Musikprojekt. Tatsächlich sind Helena und Ennesto jetzt wohl ein Liebespaar. Kennengelernt hatte sich das Paar über das Internet. Aber nicht über Datingportale wie EliteParnter oder Parship sondern via Ebay.

Auf der Auktionsplattform versteigerte die ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin im September ihr ganzes Hab und Gut. Auch ein Treffen für 199 Euro bot sie an. Ennesto schlug zu!

"Wir waren überhaupt nicht begeistert"

"Ich habe Meet & Greets über Ebay versteigert. Darauf hat sich auch Ennesto gemeldet. Im Nachhinein stellte sich aber heraus, dass das Dritte als PR inszeniert haben", erklärt die 42-Jährige im Interview mit "kukksi.de".  

"Daraufhin haben wir beide privat miteinander geschrieben, denn wir beide waren von der Aktion in den Zeitungen überhaupt nicht begeistert. Zuerst hatte ich aber keinen Bock, ihn zu treffen", so die Blondine.

"Wir sind total glücklich"

Doch der Schlagersänger aus Hessen ließ nicht locker. "Nachdem wir uns länger unterhalten haben, ist es aber doch zu diesem Treffen gekommen und wir haben uns persönlich von Anfang an sehr gut verstanden. Wir hatten anschließend immer mehr Kontakt und irgendwann ist mehr draus geworden", verrät die "Anwältin der Armen".

Helena Fürst kann ihr Glück kaum fassen. "Es ist noch sehr frisch und wir sind noch vorsichtig, aber wir sind total glücklich." Das Paar will es langsam angehen.

Nur ein PR-Gag?

Ob es sich wirklich um die große Liebe handelt oder doch nur um einen PR-Gag, wissen vermutlich nur die beiden.

Erst im März machte Ennesto noch ganz andere Schlagzeilen. In einem Vorraum einer Frankfurt Bankfiliale wurde der Schlagersänger beim Liebesspiel erwischt. "Ich bin süchtig nach Musik und Sex. Eigentlich wollte ich nur Geld abheben, war mit einer Freundin unterwegs", erzählte er damals der "Bild"-Zeitung. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe