Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Biathletin Maren Hammerschmidt zeigt sich nackt für Peta

...

Nackt für Peta  

Biathletin Maren Hammerschmidt zieht sich für den Tierschutz aus

18.11.2016, 07:21 Uhr | t-online.de

Biathletin Maren Hammerschmidt zeigt sich nackt für Peta. Maren Hammerschmidt wirbt für die Peta-Aktion "Lieber nackt als im Pelz". (Quelle: Marc Rehbeck / PETA Deutschland e.V.)

Maren Hammerschmidt wirbt für die Peta-Aktion "Lieber nackt als im Pelz". (Quelle: Marc Rehbeck / PETA Deutschland e.V.)

Im Winter tauchen sie wieder aus den Untiefen der Kleiderschränke auf: Pelzmäntel oder Jacken und Mützen mit Pelzbesatz. Was die Träger wärmt, hat viele Tiere gequält und das Leben gekostet. Dagegen richtet sich Biathletin Maren Hammerschmidt nun in ihrer Kampagne für die Tierschutzorganisation Peta.

Die 27-Jährige nutzt den Start der Biathlon-Saison (25. November im schwedischen Östersund), um auf das Leid der Tiere aufmerksam zu machen. Die einfache Botschaft: Lieber nackt als im Pelz! Dafür hat sich Maren Hammerschmidt ihres Skianzugs entledigt und sich im Eva-Kostüm ablichten lassen.

"Niemand benötigt Pelzbesatz an Jacken, Mützen oder Handschuhen“ sagt die Sportlerin über ihr Engagement für Peta. "Ich kann nicht verstehen, wie ein denkender, mitfühlender Mensch dieses Tierleid akzeptieren und tolerieren kann. Ich würde lieber nackt umherlaufen, bevor ich etwas mit Pelz anziehen würde."

Plakat zur Peta-Kampagne mit Maren Hammerschmidt. (Quelle: Marc Rehbeck / PETA Deutschland e.V.)Plakat zur Peta-Kampagne mit Maren Hammerschmidt. (Quelle: Marc Rehbeck / PETA Deutschland e.V.)

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018