Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Richard Lugner wollte Cathy nie heiraten

Nach der Scheidung  

Richard Lugner: "Ich wollte sie nie heiraten"

02.12.2016, 11:47 Uhr | t-online.de

Richard Lugner wollte Cathy nie heiraten. Richard Lugner und Cathy im Januar in München. (Quelle: dpa)

Richard Lugner und Cathy im Januar in München. (Quelle: dpa)

Überraschende Worte nach der Scheidung: Richard Lugner räumte gegenüber "bunte.de" ein, dass er Cathy gar nicht heiraten wollte. Einen Rosenkrieg möchte "Mörtel" aber vermeiden.

"Ich wollte sie nie heiraten", so der 84-Jährige. Er habe der Hochzeit dann aber Cathy zu liebe zugestimmt: "Sie hat mir erklärt, das jede Frau doch einmal im Leben heiraten will und war bereit jeden Ehevertrag zu unterschreiben. Also habe ich eingewilligt."

"Ich will keinen Rosenkrieg"

Nun, da die Ehe nach nur etwas mehr als zwei Jahren gescheitert ist, trauert er der Verbindung aber nach: "Ich hatte gehofft, dass ich bis ans Ende meines Lebens mit Cathy zusammen sein werde", so der Bauunternehmer. Deshalb möchte er Streitigkeiten nach der Scheidung unbedingt vermeiden: "Ich will keinen Rosenkrieg."

Das er zum 27. Geburtstag seiner Ex am 10. Dezember unerwünscht ist, kann Lugner verstehen: "Wir sind ja geschieden. Da muss sie mich nicht einladen. Das ist schon ok."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal