Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Victoria Swarovski: So feierte sie ihre fette Prunkhochzeit in Italien

Mit Promi-Gästen  

Victoria Swarovski feiert fette Prunkhochzeit

17.06.2017, 11:49 Uhr | t-online.de, JSp

Victoria Swarovski: So feierte sie ihre fette Prunkhochzeit in Italien. Victoria Swarovski hat ihren Liebsten jetzt auch kirlich geheiratet. (Quelle:     picture alliance / Photoshot)

Victoria Swarovski hat ihren Liebsten jetzt auch kirlich geheiratet. (Quelle: picture alliance / Photoshot)

Victoria Swarovski hat vor knapp vier Wochen ihren Liebsten Werner Münz standesamtlich in Kitzbühel geheiratet. Jetzt folgte die kirchliche Hochzeit in Italien und die war ganz schön prunkvoll, Promi-Gäste inklusive.

In einem edlen langen Brautkleid schritt die Diamanterbin vor den Altar, wie "Bild" berichtet. In der Kathedrale San Giusto in Triest gab die 23-Jährige dem Immobilieninvestor das Jawort. Das Paar trennen 17 Jahre Altersunterschied.

Die 23-Jährige Victoria Swarovski gab ihrem 40-Jährigen Verlobten Werner Münz das Jawort. (Quelle: imago)Die 23-Jährige Victoria Swarovski gab ihrem 40-Jährigen Verlobten Werner Münz das Jawort. (Quelle: imago)

Bei 29 Grad feierten die Verliebten mit ihren Gästen nach der Trauung noch weiter in Portopiccolo Sistiana. Insgesamt sollen die Feierlichkeiten drei Tage lang gedauert haben. Die Hochzeitsgesellschaft kam in einem kleinen Fischerdörfchen in der Nähe von Triest unter, wie romantisch. Bereits am Donnerstag soll es eine Welcome-Dinner-Party gegeben haben.

Unter den anwesenden Gästen waren auch einige Promis. Neben Model Barbara Meier, kam zum Beispiel auch Victorias Kumpel Kay One extra nach Italien geflogen. "Let's Dance"-Jurorin Sylvie Meis erschien ebenfalls, um der Gewinnerin der Tanzshow aus dem vergangenen Jahr zu gratulieren.

An Sylvies Seite war übrigens ihr Verlobter, der Dubai-Millionär Aouad Charbel. Ob Sylvie wohl den Brautstrauß gefangen hat? Immerhin will das Paar auch bald heiraten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal