Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungStars

Frank Thelen glaubt nicht an Erfolg von Raab-Show


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCockpit ruft Piloten zu Streik aufSymbolbild für einen TextDann kommt das Energiegeld für RentnerSymbolbild für einen TextDax schließt mit Riesen-PlusSymbolbild für einen TextEklat bei Woelki-Predigt
Live: Vier Tore und Rot in Marseille
Symbolbild für einen TextDFB-Kapitänin Popp: "Wir sind geschockt"Symbolbild für einen TextKaufland scherzt über Fehlkauf von KundinSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Spieler droht FestnahmeSymbolbild für einen TextWilliam muss an seinen Vater zahlenSymbolbild für einen TextLotto sucht MillionengewinnerSymbolbild für einen TextNiedersachsen: SPD stabil, AfD punktetSymbolbild für einen Watson TeaserModeratorin rechnet mit der ARD abSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Frank Thelen glaubt nicht an Erfolg von Raab-Show

t-online, lc

Aktualisiert am 02.11.2017Lesedauer: 1 Min.
Frank Thelen feiert mit "Höhle der Löwen" große Erfolge.
Frank Thelen feiert mit "Höhle der Löwen" große Erfolge. (Quelle: Fotokollage: t-online.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Frank Thelen ist bei der Vox-Gründershow "Höhle der Löwen" ein echtes Urgestein. Der Unternehmer ist seit 2014 dabei und feiert mit dem Format große Erfolge. Stefan Raab will bald eine ganz ähnliche Sendung starten. An dessen Gelingen glaubt Thelen aber nicht und schießt gegen den Moderator.

Mit "Das Ding des Jahres" will Stefan Raab 2018 an den Start gehen. Wie der Entertainer auf der Gründermesse "Bits & Pretzels" verkündete, soll das Konzept dem von "Höhle der Löwen" nicht unähnlich sein. Auch in seiner Show präsentieren Erfinder Konzepte, Ideen und Produkte. Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft und das sieht offenbar auch Frank Thelen nicht anders.

"Besser als DSDS und GNTM"

"Ich freue mich, dass DHDL das Thema massentauglich gemacht hat. Grundsätzlich sind alle Shows, die über Gründer und Start-ups berichten, für mich besser als 'Deutschland sucht den Superstar' oder 'Germany's Next Topmodel'", erklärt der 42-Jährige gegenüber dem "Stern". So weit so gut! Dass aber ausgerechnet Stefan Raab mit einem solchen Format an den Start geht, passt dem Unternehmer dann doch nicht.

In Richtung des Entertainers stichelt der Unternehmer: "Eine gute Gründershow zu machen, ist echt schwierig. Kann Stefan Raab das, obwohl er keine Erfahrung als Investor hat? Ich glaube nicht, dass er erfolgreich sein wird, weil er keine Ahnung von Start-ups hat." Wenn der ehrgeizige 51-Jährige diesen Vorwurf mal nicht als Ansporn versteht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
König Charles III. muss an Sohn William hohe Pacht zahlen
Stefan Raab
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website