Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Dieter Bellmann: Star aus "In aller Freundschaft" mit 77 Jahren gestorben

...

"In aller Freundschaft"-Star  

Dieter Bellmann mit 77 Jahren gestorben

22.11.2017, 19:40 Uhr | rix, t-online.de

Dieter Bellmann: Star aus "In aller Freundschaft" mit 77 Jahren gestorben. Schauspieler Dieter Bellmann ist im Alter von 77 Jahren gestorben. (Quelle: imago)

Schauspieler Dieter Bellmann ist im Alter von 77 Jahren gestorben. (Quelle: imago)

Trauer um Dieter Bellmann! Der langjährige Hauptdarsteller der beliebten ARD-Serie "In aller Freundschaft" starb bereits am 20. November im Alter von 77 Jahren in Leipzig, wie der MDR unter Berufung auf seine Witwe jetzt mitteilte.

Mehr als 19 Jahre lang stand Dieter Bellmann für die Krankenhausserie vor der Kamera. Von Anfang an war der damals 58-Jährige ein fester Teil der "Sachsenklinik". Bereits in der ersten Folge spielte er sich als Professor Simoni in die Herzen der Fans. 

"Dieter Bellmann hat von Anfang an unsere ARD-Serie 'In aller Freundschaft' geprägt: zunächst als Chefarzt, dann lange Jahre als medizinischer Direktor der 'Sachsenklinik' und nach Professor Simonis Pensionierung als Berater", so der MDR-Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi. "Wir nehmen Abschied von einem guten Freund, der in seiner Rolle wie auch als Mensch eine ganz herausragende Figur bei 'In aller Freundschaft' war." Die letzte Folge mit Bellmann lief vor gut einem Monat.

19 Jahre lang stand Dieter Bellmann (3.v.l.) für "In aller Freundschaft" vor der Kamera. (Quelle: imago)19 Jahre lang stand Dieter Bellmann (3.v.l.) für "In aller Freundschaft" vor der Kamera. (Quelle: imago)

Über 50 Jahre im Geschäft

Sein Fernsehdebüt hingegen gab Dieter Bellmann bereits 1965 im Film "Die Abenteuer des Werner Holt", damals war er gerade einmal 25 Jahre alt. Es folgten Rollen in Serien wie dem "Tatort", "Polizeiruf 110" und "Alarm für Cobra 11".

Vergangenes Jahr stand der Regisseur ein letztes Mal vor der Kamera. In der TV-Produktion "Herzensbrecher - Vater von vier Söhnen" spielte Dieter Bellmann an der Seite von Simon Böer und Janna Striebeck. 

Ein Jahr später ist Dieter Bellmann tot. Zur Todesursache äußerte sich der MDR bislang jedoch nicht. Der Tod kam für alle überraschend, wie eine Sprecherin der Produktionsfirma Saxonia Media der dpa sagte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018