Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Nach Trennung von Umut Kekilli: Natascha Ochsenknecht beginnt Rosenkrieg

...

Nach Trennung von Umut Kekilli  

Natascha Ochsenknecht beginnt Rosenkrieg

12.12.2017, 17:00 Uhr | lc, t-online.de

Nach Trennung von Umut Kekilli: Natascha Ochsenknecht beginnt Rosenkrieg. Moderatorin Natascha Ochsenknecht: Sie ist nicht mehr gut auf ihren Ex-Freund Umut Kekilli zu sprechen. (Quelle: dpa)

Moderatorin Natascha Ochsenknecht: Sie ist nicht mehr gut auf ihren Ex-Freund Umut Kekilli zu sprechen. (Quelle: dpa)

Gerade erst ist bekannt geworden, dass sich Natascha Ochsenknecht von Umut Kekilli getrennt hat. Jetzt legt sie auf Instagram gegen ihren Ex nach und entfacht einen Rosenkrieg. 

Natascha Ochsenknecht und ihr fast 20 Jahre jüngerer Freund Umut Kekilli sind kein Paar mehr. Das bestätigte die 53-Jährige am Montag auf Instagram und gegenüber der "Gala". "Täusche mich einmal, Schande über dich; halte mich zum zweiten Mal zum Narren, Schande über mich", schrieb die Ex von Uwe Ochsenknecht zu einem Bild, das sie als Single-Lady bezeichnet. Jetzt legt sie noch einmal gegen Umut nach. 

Fool me once, shame on you; fool me twice, shame on me.....

A post shared by NATASCHA OCHSENKNECHT (@nataschaochsenknecht) on

Während bislang nur wenig über die Gründe der Trennung bekannt geworden ist, gehen Nataschas aktuelle Worte nun in eine eindeutige Richtung. "Wie viele Frauen wohl glauben, dass er sich ändern wird. Wird er nicht. Wie viele Männer glauben, dass sie ihn nicht verlässt. Wird sie aber", heißt es in ihrem neusten Post auf Instagram. 

Guten Morgen 🙋 Spruch of the Day 🤷‍♀️

A post shared by NATASCHA OCHSENKNECHT (@nataschaochsenknecht) on

Selbst wenn man wollte könnte man den Vorwurf an Umut, der in diesen Worten liegt, nicht überhören. Die Schuld für das Liebes-Aus gibt das Model somit ganz eindeutig ihm. Dass der gut aussehende Südländer fremdgegangen ist, liegt nach dieser Äußerung nahe. Ob sich ihr aktueller Post genau darauf bezieht, ist jedoch nicht bestätigt. Bleibt abzuwarten, was Natascha Ochsenknecht noch zu der Trennung zu sagen hat – und wie Umut reagieren wird.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018