Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Hasskommentare: Simone Thomalla löscht Facebook-Account

...

Diffamiert und beleidigt  

Simone Thomalla löscht Facebook-Account

16.12.2017, 12:05 Uhr | lc, t-online.de

Hasskommentare: Simone Thomalla löscht Facebook-Account. Schauspielerin Simone Thomalla: Von den Sozialen Netzwerken hat sie genug. (Quelle: imago)

Schauspielerin Simone Thomalla: Von den Sozialen Netzwerken hat sie genug. (Quelle: imago)

Simone Thomalla reicht es! Die Schauspielerin hat angekündigt, ihren Facebook-Account zu löschen. Diesen Schritt erklärt sie mit deutlichen Worten.

Auf Facebook wird Schauspielerin Simone Thomalla bald nicht mehr anzutreffen sein. In einem Statement hat sie jetzt angekündigt, ihre Seite löschen zu wollen. Der Grund für diesen krassen Schritt sind Hasskommentare, die der 52-Jährigen einfach zu weit gehen. Zukünftig will sie diese nicht mehr tolerieren.

Beschimpfungen, Diffamierungen, Beleidigungen

In einem Post schreibt sie: "Liebe Alle, ich habe mich gar nicht schweren Herzens entschlossen, diese Facebookseite unwiderruflich zu schließen. Beschimpfungen, Diffamierungen, Beleidigungen bis hin zu Drohungen bestimmter Nutzer, die sich hinter harmlosen Profilen mit Katzenbabies, Zeichentrickfiguren oder ähnlichem Unsinn verstecken, kann und werde ich nicht weiter eine Plattform für ihre Hass-Tiraden bieten!"

Liebe Alle, ich habe mich gar nicht schweren Herzens entschlossen, diese Facebookseite unwiderruflich zu schließen....

Gepostet von Mone Thomalla am Freitag, 15. Dezember 2017

Sie wolle sich nicht auf eine Stufe stellen mit "diesen gesichts- und mutlosen Personen" und auch nicht mehr auf sie reagieren, schreibt Thomalla weiter. Für diese Entscheidung bekommt die einstige "Tatort"-Komissarin Zuspruch von ihren Fans, die nicht zu den Hatern gehören. "Das tut mir sehr leid. Aber du hast für dich richtig entschieden und das ist zu respektieren. Alles erdenklich Liebe", schreibt ein User. Ein anderer Follower meint: "Definitiv nachvollziehbar! Lass es Dir gut gehen."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018