t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

Janni Hönscheid: Was ist nur mit ihrem Po passiert?


Peinliche Photoshop-Panne
Janni Hönscheid: Was ist nur mit ihrem Po passiert?

Von t-online, lc

08.02.2018Lesedauer: 1 Min.
Janni Hönscheid: Mit dem Nachbearbeiten eines Fotos hat sie es etwas zu gut gemeint.Vergrößern des BildesJanni Hönscheid: Mit dem Nachbearbeiten eines Fotos hat sie es etwas zu gut gemeint. (Quelle: dpa)
Auf WhatsApp teilen

Auf ihren Instagram-Profilen präsentieren sich viele Stars stets perfekt inszeniert. Dass jedoch nicht jedes dieser glanzvollen Bilder der Realität entspricht, beweist jetzt Janni Hönscheid – mit einer peinlichen Photoshop-Panne.

Die Freundin von Moderator Peer Kusmagk weilt derzeit mit Kind im schönen Costa Rica. Über Instagram wollte die Profi-Surferin auch ihre Fans an dem perfekten Urlaubstag teilhaben lassen. Also postete sie einen Schnappschuss, der sie mit ihrem kleinen Sohn im Arm in einem Supermarkt zeigt. Im knappen Bikini und mit Hut auf dem Kopf inspiziert sie die Produkte in den Regalen. Der Blick ihrer Follower richtet sich aber auf ein ganz anderes Detail: Ihren ungewöhnlich flachen Po!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

"Dein Po ist bei der Bildbearbeitung wohl verloren gegangen", schreibt ein Follower höhnisch. Ein anderer User meint: "Wenn man schon meint, photoshoppen zu müssen, dann doch wenigstens so, dass es nicht das Erste ist, was einem an einem Bild auffällt." Beim nächsten Mal wird die 27-Jährige sicher etwas vorsichtiger mit Bildbearbeitungsprogrammen umgehen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website