• Home
  • Themen
  • Peer Kusmagk


Peer Kusmagk

Peer Kusmagk

Janni Hönscheid teilt Nacktfoto – mit wichtiger Botschaft

Die ehemalige Profisurferin sorgt mit ihrem neuesten Social-Media-Beitrag für Aufsehen: Janni Hönscheid posiert hüllenlos für die Kamera. Doch dabei geht es ihr nicht um einen sexy Auftritt.

Janni Hönscheid: Die Influencerin hat kein Problem damit, auf Social Media nackte Haut zu zeigen.

2004 ergatterte Costa Cordalis als erster Promi die Dschungelkrone. Es folgten 13 weitere Dschungelköniginnen und -könige – aber wer war das nochmal?

In den vergangenen Jahren wurden schon einige Dschugelkönige gekürt.

Im September wurde Janni Hönscheid zum dritten Mal Mutter. Sechs Wochen später postet die ehemalige Surferin das erste Foto, auf dem auch das Gesicht ihres Jungen zu sehen ist.

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk: Das Paar lernte sich in der Kuppelshow "Adam sucht Eva" kennen.

Vor wenigen Wochen ist Janni Hönscheid zum dritten Mal Mutter geworden. Doch nach der Entbindung kam es zu Komplikationen, wie die Profisurferin jetzt verraten hat. Hinter der Familie liegen schreckliche Momente. 

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid: Nach der Entbindung ihres dritten Kindes kam es zu Komplikationen.

Vor fünf Jahren lernten sich die Surferin und der Moderator bei einer TV-Datingshow kennen. Nun hat das dritte Kind von Janni Hönscheid und Peer Kusmagk das Licht der Welt erblickt: Merlin ist nun Teil der Familie.

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk: Die beiden sind zum dritten Mal Eltern geworden.

Vor zwei Jahren gab RTL das Ende von "Adam sucht Eva" bekannt. Jetzt kommt das Format auf dem Schwestersender RTLzwei zurück. Diese Kandidatin soll angeblich dabei sein. 

"Adam sucht Eva": Auf einer einsamen Insel suchten die Stars nach der Liebe.

Aktuell erwartet Janni Hönscheid ihr drittes Kind mit TV-Star Peer Kusmagk. Doch diese Schwangerschaft wirft die Routinen der werdenden Mutter durcheinander. Besonders eine Sache fehlt ihr dieses Mal.

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk: Das Ehepaar lernte sich im TV kennen.

In der vergangenen Woche machten Janni Hönscheid und Peer Kusmagk öffentlich, dass ihr drittes gemeinsames Kind unterwegs ist. Nun verrät die frühere Profisurferin Details zu ihrer Schwangerschaft.

Peer Kusmagk und seine Frau Janni Hönscheid 2019: Die beiden werden wieder Eltern.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid werden wieder Eltern. Das zeigten die beiden in der Nacht zum Dienstag auf ihrem gemeinsamen Instagram-Profil. Da posierte Janni nämlich überraschend mit einer Babykugel. 

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk: Das Paar erwartet das dritte gemeinsame Kind.

In der Corona-Krise müssen viele Menschen Opfer bringen. Janni Hönscheid und Peer Kusmagk verzichteten unter anderem auf ihre Reisen. Bis jetzt, denn das Paar ist mittlerweile mit zwei Kleinkinder wieder unterwegs.

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk: Mit ihren zwei gemeinsamen Kindern sind die beiden gerade in Frankreich.

Es sind ungewöhnliche, offene Worte, die Janni Hönscheid auf Instagram findet. Sie spricht über die Widrigkeiten des Mutterseins und vermittelt damit eine bewegende Botschaft – ihre Follower danken es ihr.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid: Seit Juni 2016 sind sie ein Paar.

Regelmäßig teilt Janni Hönscheid auf Instagram Schnappschüsse aus ihrem Alltag mit zwei kleinen Kindern. Jetzt hat die Surferin ein neues Foto gepostet. Dafür erntet sie zwar Zustimmung, aber auch Kritik.

Janni Hönscheid: Im Sommer 2019 wurde sie zum zweiten Mal Mutter.

Letztes Jahr überraschte Peer Kusmagk die Öffentlichkeit mit einem Alkohol-Geständnis. Jahrelang habe der Ex-Dschungelkönig an der Flasche gehangen. Jetzt blickt er zurück – und bricht in Tränen aus.

Peer Kusmagk: Zusammen mit Lebensgefährtin Janni Hönscheid und Sohn Emil-Ocean

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk sind zurück aus dem Urlaub. Mit einem Foto berichten sie ihren Fans auf Instagram von den Reisestrapazen. Doch bei vielen kommt der Schnappschuss gar nicht gut an.

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk: Die beiden waren bis vor Kurzem noch zusammen im Urlaub.

Eine Villa in Potsdam ist der Traum von vielen – für Janni Hönscheid und Peer Kusmagk aber nicht mehr. Die Familie zieht aus. Das ist aber nicht die einzige Veränderung.

t-online news

Janni Hönscheid hat vom Hass im Internet genug. Die Ehefrau von Peer Kusmagk erhält fast täglich ätzende Kommentare auf Instagram. Nun macht sie mit den Hatern kurzen Prozess.

Janni Hönscheid bei "Dancing on Ice": Sie ist mit dem Schauspieler Peer Kusmagk verheiratet. (Archivbild)

Bei "Dancing on Ice" stand die erste Entscheidung an. Jens Hilbert musste nach seinem skurrilen Auftritt die Show verlassen. Die Jury wollte ihn nicht mehr tanzen sehen. 

Jens Hilbert: Er musste als erster Promi die Show verlassen.

Der Tanz auf dem Eis ist nicht nur anstregend, er birgt auch einige Gefahren in sich. Die "Dancing on Ice"-Promis können ein Lied davon...

Die Teilnehmer: Klaudia Giez (l-r), Lina Larissa Strahl, Jens Hilbert, Jenny Elvers, Peer Kusmagk, Nadine Klein, Eric Stehfest, Joey Heindle, André Hamann und Nadine Angerer.

Mit "Dancing on Ice" konnte Sat.1 im Frühjahr 2019 gute Quoten verbuchen. Mitte November startet die neue Staffel – schon jetzt ist bekannt, welche Promis sich dann aufs Eis wagen werden.

Daniel Boschmann und Marlene Lufen: Die beiden moderieren "Dancing on Ice".

Es ist Samstag, kurz nach 7 Uhr. Janni Hönscheid ist wach – und ein wenig verzweifelt, aber auch erleichtert. Ganz offen spricht die Surferin mit ihren Fans über ihre neue Situation als Zweifachmama.

Janni Hönscheid: Im Juni wurde sie zum zweiten Mal Mutter.

Nach der Geburt ihrer Tochter musste Janni Hönscheid wieder ins Krankenhaus eingeliefert werden. Jetzt spricht die 28-Jährige über die Zeit in der Klinik, die vor allem für ihren Sohn sehr schwierig war.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid: Das Paar lernte sich in der RTL-Kuppelshow "Adam sucht Eva" kennen.

Vor wenigen Wochen wurde sie zum zweiten Mal Mutter, ist überglücklich über die Zeit mit der Familie. Doch nun liegt Janni Hönscheid im Krankenhaus. 

Janni Hönscheid: Sie musste noch einmal ins Krankenhaus.

Vor wenigen Wochen sind Janni Hönscheid und Peer Kusmagk wieder Eltern geworden. Ihr erstes Kind ist fast zwei Jahre alt. Die zweifache Mutter hat sich jetzt für das "Tandemstillen" entschieden. 

Janni Hönscheid: Die zweifache Mutter stillt ihre Kinder gleichzeitig.

Anfang Juli wurde Janni Hönscheid zum zweiten Mal Mutter. Jetzt teilt sie ein neues Foto von Töchterchen Yoko. Der zugehörige Text zeigt, wie die geborene Sylterin mittlerweile über Fast Fashion denkt.

Janni Hönscheid: Nach ihrer zweiten Schwangerschaft denkt die Surferin anders über Kleidung.

Surferin Janni Hönscheid und Moderator Peer Kusmagk erwarten ihr zweites Kind – es wird ein Mädchen. Doch anstatt die letzten Momente der Schwangerschaft zu genießen, muss sie ihre Figur ständig verteidigen.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid: Die beiden bekommen bald das zweite Baby.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid erwarten zum zweiten Mal Nachwuchs. In wenigen Wochen erblickt Baby Nummer zwei das Licht der Welt. Einen Namen hat das kleine Mädchen bereits – und der ist ganz schön ausgefallen.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid: Im August 2017 wurden sie zum ersten Mal Eltern.

Gerade erst verkündeten Janni Hönscheid und Peer Kusmagk das Geschlecht ihres noch ungeborenen Kindes. Jetzt gibt es schon wieder eine News: Die 28-Jährige präsentiert sich mit einem neuen Look.

Bekanntes Bild: Janni Hönscheid und ihr Partner Peer Kusmagk sind mit Kind auch im Fernsehen zu sehen.

Eine solche Überraschung wünscht sich so kurz vor Weihnachten sicher niemand. Bei Ex-Dschungelkönig Peer Kusmagk ist eingebrochen worden. Jetzt spricht der 43-Jährige über den Schock. 

Peer Kusmagk: In das Haus des Moderators wurde eingebrochen.

Auf ihren Instagram-Profilen präsentieren sich viele Stars stets perfekt inszeniert. Dass jedoch nicht jedes dieser glanzvollen Bilder der Realität entspricht, beweißt jetzt Janni Hönscheid.

Janni Hönscheid: Mit dem Nachbearbeiten eines Fotos hat sie es etwas zu gut gemeint.

"Schatz, der Kleine muss auch mal gestillt werden" – Sätze, die man überall hört, nur nicht auf dem roten Teppich! t-online.de wollte wissen, was sich das Paar dabei gedacht hat.

Ruhe, bitte. Das Baby schläft.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website