• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • "Nicht meine Freundin": Kim Cattrall bricht mit Sarah Jessica Parker


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBND-Agent stirbt bei Ballon-UnglückSymbolbild für einen TextBayern holt wohl spanisches Top-TalentSymbolbild für einen TextWetter: Hier wird es jetzt am wärmstenSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: A7 voll gesperrtSymbolbild für einen TextDFB-Star vor Wechsel in die Premier LeagueSymbolbild für einen TextDrogenhandel bei Gabalier-KonzertSymbolbild für einen TextNeues Virus in China ausgebrochenSymbolbild für einen TextBassist von Kultband ist totSymbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextBecker-Tochter posiert im BadeanzugSymbolbild für einen TextBrandgeruch auf ganz SyltSymbolbild für einen Watson TeaserProSieben-Show: Dramatische NiederlageSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Kim Cattrall bricht mit Kollegin Sarah Jessica Parker

Von afp, t-online, mbo

Aktualisiert am 11.02.2018Lesedauer: 2 Min.
Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker: Sie spielten jahrelang in "Sex and the City" Seite an Seite, eine Freundschaft scheint sie trotzdem nicht zu verbinden.
Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker: Sie spielten jahrelang in "Sex and the City" Seite an Seite, eine Freundschaft scheint sie trotzdem nicht zu verbinden. (Quelle: Bryan Bedder/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach jahrelangen Berichten über Spannungen am Set von "Sex and the City" hat Kim Cattrall nun in aller Öffentlichkeit mit Hauptdarstellerin Sarah Jessica Parker gebrochen.

"Ich brauche weder deine Liebe, noch deine Unterstützung in dieser tragischen Zeit, Sarah Jessica Parker", schreibt die 61-jährige Schauspielerin auf Instagram. Der Bruder von Kim Cattrall ist vor einigen Tagen tot aufgefunden worden und Sarah Jessica Parker hatte ihr über die sozialen Netzwerke kondoliert. Genau darauf bezieht sich der Post der einstigen Samantha-Jones-Darstellerin nun.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Meine Mutter fragte mich heute, 'Wann wird dich diese Heuchlerin in Ruhe lassen'", schreibt Kim weiter. "Dass du dich immer wieder meldest, erinnert nur schmerzlich daran, wie gemein du damals wirklich warst und es heute noch bist". Kim fügte ihrem Kommentar einen Link zu einem Artikel der "New York Post" hinzu, der den bitteren Streit zwischen den Co-Stars als Ursache für das Ende von "Sex and the City" beschreibt.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Jetzt zeigen sie ihr wahres Gesicht
Die ARD-Intendanten v.l.n.r.: Manfred Krupp (HR), Prof. Dr. Karola Wille (MDR), Dr. Katja Wildermuth (BR), Generalsekretärin Dr. Susanne Pfab, Programmdirektorin Christine Strobl, Martin Grasmück (SR), Dr. Yvette Gerner (Radio Bremen), Joachim Knuth (NDR). Vorne Ex-RBB-Intendantin Patricia Schlesinger, Tom Buhrow (WDR) und Dr. Kai Gniffke (SWR).


Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Dass Sarah und Kim schon seit langem Probleme miteinander haben, war bekannt. Als die Fernsehserie 1998 startete, war Sarah bereits mit Cynthia Nixon, einer ihrer drei "besten Freundinnen" aus der Serie befreundet. Später entwickelte sie auch zur letzten "Freundin", Kristin Davis, eine enge Beziehung. Die Beziehungen zu Kim Cattrall sahen allerdings anders aus.

Die vier Frauen Kim Cattrall, Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis spielten von 1998 bis 2004 in "Sex and the City" Seite an Seite. 2008 und 2010 folgten zwei Kinofilme.
Die vier Frauen Kim Cattrall, Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon und Kristin Davis spielten von 1998 bis 2004 in "Sex and the City" Seite an Seite. 2008 und 2010 folgten zwei Kinofilme. (Quelle: imago / ZUMA Press)

Kims Post ließ nun an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig: "Du bist nicht meine Freundin. Also schreibe ich dir, um dir ein letztes Mal zu sagen, dass du unsere Tragödie nicht ausnutzen sollst, um wieder deine Rolle des 'netten Mädchens' zu spielen." Sarah Jessica Parker hatte zuvor unter anderem in den Sozialen Netzwerken "Liebe und Beileid" bekundet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
FacebookInstagram
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website