Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungStars

Uwe Ochsenknecht: "Ich brauche nicht noch ein kleines Monster"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspieler tot auf Straße gefundenSymbolbild für einen TextDiese Stadt ist deutscher Blitzer-MeisterSymbolbild für einen TextJan Josef Liefers trauert um besten FreundSymbolbild für ein VideoTikTok-Star stirbt mit 21 JahrenSymbolbild für einen TextFormel 1 streicht China aus RennkalenderSymbolbild für einen Text"Nicht leicht": Hummels teilt FamilienfotoSymbolbild für einen TextZDF: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextLaufgruppe joggt durch U-Bahn-TunnelSymbolbild für einen TextLidl kassiert AbmahnungSymbolbild für einen TextRegulärer "Riverboat"-Talk fällt ausSymbolbild für einen TextTeenager in Hoden geschossen: ProzessSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer gibt Fans intimen EinblickSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Uwe Ochsenknecht: "Ich brauche nicht noch ein kleines Monster"

Von t-online, rix

18.02.2018Lesedauer: 2 Min.
Uwe Ochsenknecht: Der vierfache Vater will keine weiteren Kinder mehr.
Uwe Ochsenknecht: Der vierfache Vater will keine weiteren Kinder mehr. (Quelle: imago)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Vier Kinder von zwei Frauen: Die Familienplanung ist abgeschlossen. Ein fünftes Kind von Frau Nummer drei kommt für Uwe Ochsenknecht nicht mehr infrage.

Mit 61 Jahren wagte Uwe Ochsenknecht noch einmal den Schritt vor den Traualtar. Im Sommer 2017 heiratete der Schauspieler seine langjährige Freundin Kiki. Die bekam zur Hochzeit nicht nur einen neuen Ehemann, sondern auch gleich vierfachen Nachwuchs. Die 43-Jährige heiratete eine Großfamilie.

Empfohlener externer Inhalt
Facebook
Facebook

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Denn gemeinsam mit Exfrau Natascha hat Uwe stolze drei Kinder: Jimi Blue, Wilson Gonzalez und Cheyenne Savannah. Zuvor war er mit Rosana della Porta liiert, die Künstlerin brachte 1986 einen Sohn zur Welt, Rocco. Welt.

Seine neueste Ehefrau ist noch kinderlos – und so soll es auch bleiben, wie der vierfache Vater jetzt der "Bild am Sonntag" verriet. "Wir sind beide zu dem Ergebnis gekommen – und damit fühlen wir uns sehr wohl –, dass wir das nicht mehr wollen. Ich habe genug."

Uwe Ochsenknecht mit seine Ehefrau Kiki.
Uwe Ochsenknecht mit seine Ehefrau Kiki. (Quelle: imago)

Auch die Berliner Visagistin sei mit der Entscheidung ihres Mannes einverstanden. "Sie hat keine, weiß aber, was es bedeutet. Mit vier Kindern ist auch heute noch immer was los."

"Ein Kind nimmt wahnsinnig viel Lebensraum ein"

Rocco ist mit 31 Jahren sein ältester Sohn, Cheyenne mit 18 die jüngste in der Rasselbande. Dennoch sind schon alle im Erwachsenenalter, brauchen keine Rund-um-die-Uhr-Betreuung mehr. Ganz zur Freude des Erzeugers.

"Es ist einfach so: Ein Kind nimmt wahnsinnig viel Lebensraum ein. Es geht 24 Stunden lang nur um das Kind. Das mache ich nicht mehr", so der 62-Jährige. Er liebe seine Kinder, aber: "Ich brauche nicht noch ein kleines Monster. Aus dem Alter bin ich raus."

Uwe und Natascha Ochsenknecht trennten sich 2009.
Uwe und Natascha Ochsenknecht trennten sich 2009. (Quelle: imago/Raimund Müller)

Seine Ehe mit Natascha Ochsenknecht ging 2009 nach 20 gemeinsamen Jahren in die Brüche. Vier Jahre später offenbarte der Familienvater in seiner Biografie "Was bisher geschah", auch seine Kinder sehe er als Grund für die Trennung. "Ich liebe meine Kinder. Aber Kinder bergen auch eine Riesengefahr für die Beziehung. Wenn man sich als Eltern mit vollgekotzten Pullis und tiefen Augenringen gegenübersteht, bröckelt auch der umwerfendste Sex-Appeal."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Facebook-Profil von Kiki Ochsenknecht
  • Uwe Ochsenknecht im Interview mit der "Bild am Sonntag"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Sohn von Tony Marshall sorgt mit neuem Look für Aufsehen
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Natascha Ochsenknecht
Stars

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website