Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Berlinale: "Touch Me Not" gewinnt Goldenen Bären für drastische Sex-Doku

...

Umstrittener Film gewinnt  

Goldener Bär für radikale Sex-Doku "Touch Me Not"

25.02.2018, 13:38 Uhr | dpa, JSp

Berlinale: "Touch Me Not" gewinnt Goldenen Bären für drastische Sex-Doku . Laura Benson in einer Szene des Films "Touch Me Not": Bei der Berlinale sicherte sich der Streifen den Goldenen Bären. (Quelle: dpa/Manekino Film/Rohfilm/Pink/Agitprop/Les Films de l'Etranger/Berlinale)

Laura Benson in einer Szene des Films "Touch Me Not": Bei der Berlinale sicherte sich der Streifen den Goldenen Bären. (Quelle: Manekino Film/Rohfilm/Pink/Agitprop/Les Films de l'Etranger/Berlinale/dpa)

Der Experimentalfilm "Touch Me Not" hat bei der 68. Berlinale den Goldenen Bären gewonnen. Der Film erregte Aufmerksamkeit, als mehrere Medienvertreter die Vorstellung vorzeitig verließen.

Die Regisseurin Adina Pintilie erforscht in ihrem semidokumentarischen Film die Spielarten und Grenzen menschlicher Sexualität. Während der Pressevorführung vor wenigen Tagen verließen gleich mehrere Medienvertreter noch vor Ende des Film die Vorstellung, sie wurden offenbar von den drastischen Darstellungen des Werkes verschreckt. 

Die Rumänin bekam am Samstagabend trotzdem, oder vielleicht auch gerade deswegen den Goldenen Bären verliehen. Jury-Präsident Tom Tykwer, der die Trophäe überreichte, erklärte zuvor, er vermisse wilde und sperrige Filme. 

Verleihung des Berlinale Bären: Jury-Präsident Tom Tykwer überreichte den Preis an Regisseurin Adina Pintilie. (Quelle: dpa/Ralf Hirschberger/dpa )Verleihung des Berlinale Bären: Jury-Präsident Tom Tykwer überreichte den Preis an Regisseurin Adina Pintilie. (Quelle: Ralf Hirschberger/dpa /dpa)

Wer gewann außerdem?

Den Großen Preis der Jury erhielt die 44-jährige polnische Regisseurin Małgorzata Szumowska. Sie wurde für ihre Gesellschaftsparabel "Gesicht" ("Twarz") ausgezeichnet. 

Der paraguayische Film "Die Erbinnen" ("Las herederas") von Marcelo Martinessi erhielt den Alfred-Bauer-Preis. Die Auszeichnung gilt einem Spielfilm, der neue Perspektiven eröffnet. Ana Brun bekam für ihre Rolle in dem tragikomischen Drama um ein alterndes lesbisches Paar den Silbernen Bären als beste Darstellerin.

Zum besten Schauspieler kürte die Jury den Franzosen Anthony Bajon, der in Cédric Kahns "Das Gebet" einen 22-jährigen Drogenabhängigen spielt. Der deutsche Film ging leer aus, obwohl er mit 4 von 19 Kandidaten im Wettbewerb besonders gut vertreten war.

Bill Murray: Er nahm den Preis für Wes Anderson entgegen. (Quelle: dpa/Jens Kalaene/dpa)Bill Murray: Er nahm den Preis für Wes Anderson entgegen. (Quelle: Jens Kalaene/dpa/dpa)

Den Silbernen Bären für die beste Regie sprach die Jury dem US-Kultfilmer Wes Anderson zu. Der mexikanische Regisseur Alonso Ruizpalacios holte für seinen vergnüglichen Verbrecherfilm "Museo" gemeinsam mit seinem Kollegen Manuel Alcalá den Silbernen Bären für das beste Drehbuch.

Elena Okopnaya bekam die Auszeichnung als herausragende künstlerische Leistung für Kostüm und Design in dem Shriftstellerdrama "Dovlatov" von Alexey German Jr..

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Aufregende Party-Looks für jeden Anlass
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018