Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Miriam Höller: "Ich kann entscheiden, ob ich eine verbitterte Frau werde"

...

Miriam Höller nach Lebenskrise  

"Ich kann entscheiden, ob ich eine verbitterte Frau werde"

Von Luca Cordes

08.03.2018, 18:19 Uhr
Miriam Höller: "Ich kann entscheiden, ob ich eine verbitterte Frau werde". Miriam Höller: Nach schweren Schicksalsschlägen kämpft sie sich in ihr Leben zurück.  (Quelle: dpa)

Miriam Höller: Nach schweren Schicksalsschlägen kämpft sie sich in ihr Leben zurück. (Quelle: dpa)

Für Miriam Höller hielt das Leben viele Schicksalsschlag bereit. Sie brach sich beide Füße, musste den Tod ihre Partners verkraften und über den Verlust ihres Zuhauses hinwegkommen. Aufgeben? Auf keinen Fall! Die Geschichte einer Powerfrau zum Weltfrauentag. 

Miriam Höller? Das ist die, die 2010 bei "Germany's next Topmodel" Elfte wurde und eine Ausstrahlung besitzt, die Männer dahin schmelzen lässt. 1,83 Meter groß, blonde Haare, strahlendes Lächeln. Die gelernte Sport-und Fitnesskauffau hat alle Voraussetzungen für ein erfolgreiches Leben. Oder vielleicht besser: hatte! Das gradlinige Leben der Miriam Höller endete im Juli 2016. Bei einem Shooting brach sich die Stuntfrau beide Füße und wurde arbeitsunfähig. Doch der größte Schicksalsschlag sollte zu diesem Zeitpunkt erst noch kommen. 

Hannes Arch war die Liebe ihres Lebens. (Quelle: imago)Hannes Arch war die Liebe ihres Lebens. (Quelle: imago)

Hannes Arch stirbt bei Hubschrauberabsturz

Die 30-Jährige verlor ihre große Liebe, den Extremsportler Hannes Arch. In der Nacht zum 9. September 2016 stürzte der Österreicher mit einem Hubschrauber ab, als er auf dem Weg zu einer Hütte im Großglocknergebiet in Kärnten war. Für Miriam Höller wurde ein Albtraum zur Realität. Gegenüber t-online.de sagt sie heute: "Ich habe vom Leben immer bekommen, was ich haben wollte. Und dann merkt man plötzlich: Okay, das stimmt nicht ganz. Es gibt etwas so großes, das mir meinen Mann weg nimmt, meine Zukunft, meine Träume und auch meine Gesundheit und somit die Grundlage meines Stunt-Berufes."

Mehr noch: Mit dem Tod von Hannes Arch verlor Miriam Höller nicht nur ihre große Liebe, sondern auch ihr Zuhause. Finanziell war sie nicht abgesichert. Das gemeinsame Haus in Salzburg konnte sie sich nicht mehr leisten. Für die Schönheit begann ein Leidensweg, der so schnell nicht enden sollte. "Ich bin durch ein extremes Tief gegangen und habe das Vertrauen ins Leben verloren. Ich habe einige Monate gebraucht, um zu realisieren, dass mich die Wut aufs Leben aber nicht wirklich weiter bringt, ganz im Gegenteil. Die Suche nach der Antwort auf die Frage 'Warum' verschleiert mir die Sicht auf mein weiteres Leben, auf meine Zukunft."

Miriam Höller steht wieder auf

Miriam Höller schöpft wieder Mut und schaut der Realität ins Gesicht. "Ich kann selber entscheiden, ob ich eine ganz verbitterte, negative Frau werde oder mein Schicksal annehme. Ich habe mir stattdessen die Wo-Frage gestellt. Wo will mich das Leben damit hinführen?" Schritt für Schritt geht es für sie vorwärts. Sie lernt wieder laufen und zieht in eine Wohnung in der Nähe ihrer Eltern. "Ich habe bis dahin gar nicht gemerkt, wie wichtig Familie eigentlich ist. Hilfe anzunehmen musste ich gezwungenermaßen lernen."

"Wenn Du nicht fliegen kannst renne, wenn Du nicht rennen kannst gehe, wenn Du nicht gehen kannst krabble, aber was auch...

Gepostet von Miriam Höller am Montag, 8. Januar 2018

Eine große Hilfe war ihr dabei auch die Unterstützung ihrer Fans. "Ein paar Tage oder Wochen, nachdem Hannes verstorben war, überwältigte mich das herzliche Feedback der Menschen und wie wir alle doch sehr zusammenrücken, wenn etwas schlimmes passiert. Mir ist aber auch aufgefallen, wie ratlos wir vielen Fragen gegenüberstehen. Mir half es, dass scheinbar sehr viele meinen Schmerz mit mir teilten und ich konnte ihnen mit meiner lebensbejahenden und positiven Einstellung zum Leben etwas zurückgeben", erklärt Miriam Höller. 

Mit Vollgas in die Zukunft

Heute steht sie wieder mitten im Leben. Nicht alle Wunden sind verheilt, doch sie kann wieder gehen und wirkte zuletzt bei mehreren TV-Produktionen mit. Ihre Zukunft sieht die Stuntfrau als Moderatorin vor der Kamera. Dass ihr das gelingt, konnten die Zuschauer zuletzt in ihrer Show "Crazy Wheels - Abgefahren und durchgedreht" auf RTL Nitro erleben. Fehlt nur noch eine neue Liebe im Leben der Powerfrau. Und die kann sie sich durchaus vorstellen, unter bestimmten Voraussetzungen allerdings. 

"Der neue Partner müsste mit meiner Geschichte zurechtkommen und auch akzeptieren, dass es immer einen Platz in meinem Herzen für Hannes gibt. Er wird mir nie die Trauer und den Schmerz nehmen können, doch er wird ein ganz wichtiger Teil im meinem Leben werden, da er einen neuen Lebensweg mit mir geht und all die schönen Dinge im Leben mit mir teilt und viel wichtiger, die Zukunft gestaltet, die dann uns gehört." Gelingen wird ihr garantiert auch das.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus mit 120,- € TV-Bonus sichern!*
hier EntertainTV Plus bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018