Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Michelle Obama zeigt Hochzeitsfoto

Das ist ihr Liebesgeheimnis  

Michelle Obama zeigt Hochzeitsfoto

24.05.2018, 10:19 Uhr | t-online.de, JSp

Michelle Obama zeigt Hochzeitsfoto . Michelle und Barack Obama: Das Paar gab sich 1992 das Jawort.  (Quelle: picture alliance / AP Photo)

Michelle und Barack Obama: Das Paar gab sich 1992 das Jawort. (Quelle: picture alliance / AP Photo)

Michelle und Barack Obama sind seit 25 Jahren verheiratet. Jetzt verrät die ehemalige First Lady, was das Geheimnis in ihrer Ehe ist und wie sie die Hochzeitsnacht verbracht hat.

Die Obamas haben schon eine Menge zusammen erlebt. Ihr größtes Abenteuer war wohl bisher die Zeit, in der Barack Obama als Präsident der Vereinigten Staaten regierte. Die Familie stand in dieser Zeit immer hinter dem 56-Jährigen. Michelle und er führen, wie es scheint, eine glückliche Ehe. Die Partnerschaft bedeutet aber auch viel Arbeit, wie Michelle nun in einem Instagram-Post verrät. 

"Man kann es auf diesem Foto nicht erkennen, aber Barack wachte an unserem Hochzeitstag im Oktober 1992 mit einer fiesen Erkältung auf", schreibt Michelle unter ein Bild, das sie und ihren Mann auf ihrer Hochzeit zeigt. Darauf sitzt die Braut auf einem Stuhl und lässt sich vom Bräutigam die Füße massieren. 

"Als wir dann vorm Altar standen, war die Erkältung auf wundersame Weise verschwunden und wir tanzten fast die ganze Nacht", schreibt die 54-Jährige weiter. Sie beschreibt aber auch, dass eine Beziehung nicht nur tanzend zu meistern ist: "25 Jahre später haben wir immer noch Spaß, während wir aber auch gleichzeitig harte Arbeit leisten, um unsere Partnerschaft zu stärken und uns gegenseitig als Individuen zu unterstützen." Sie könne sich nicht vorstellen, das Abenteuer Leben ohne ihren Mann zu führen. 

Das scheint das Liebesgehemnis der Obamas zu sein: an sich zu arbeiten und sich gegenseitig aber auch als Einzelperson wahrzunehmen. Und es funktioniert offenbar. In einem weiteren Eintrag auf Instagram gibt Michelle Obama Eindruck in das Familienleben im Weißen Haus

Es sei ihr immer wichtig, ihrer Familie einen Ort bieten zu können, sei es in Chicago oder eben in Washington im Weißen Haus, an dem sie sich wohl fühlen. Zuhause sei da, wo die Familie ist.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal