Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Beauty-OP: Nino de Angelo hat sich unters Messer gelegt

Der Damen-Stress ist schuld  

Nino de Angelo hat sich unters Messer gelegt

22.06.2018, 06:23 Uhr | elli, t-online.de

Beauty-OP: Nino de Angelo hat sich unters Messer gelegt. Alles für die Schönheit: Nino de Angelo hat den Zeichen der Zeit den Kampf angesagt. (Quelle: imago)

Alles für die Schönheit: Nino de Angelo hat den Zeichen der Zeit den Kampf angesagt. (Quelle: imago)

Durchzechte Nächte, wilde Bühnenauftritte, Stress mit Frauen: Sein bewegtes Leben hat Nino de Angelo gezeichnet. Jetzt war ein Besuch beim Schönheitschirurgen fällig.

Ein bisschen schnippeln hier, ein wenig straffen da – für viele Prominente ist der Besuch beim Beauty-Doc auch nichts anderes, als eine Kontrolle beim Allgemeinmediziner. Die einen lassen sich etwas Botox in die Stirn spritzen, andere plustern ihre Oberweite mit Silikon auf. Und Nino de Angelo? Der Schlagerstar hat sich für eine Rundumerneuerung in die Hände des Promi-Arztes Professor Dr. Werner Mang begeben. 

Wie die "Bild" berichtet, wurden dem 54-Jährigen in der Klinik am Bodensee gleich drei Wünsche erfüllt: eine Schlupflidkorrektur, die Unterpolsterung der Nasolabialfalten und die Glättung von Nino de Angelos Stirnfalten. Kurzum: Dr. Mang soll aus dem "Jenseits von Eden"-Sänger wieder einen etwas jüngeren Hüpfer machen.

"In der Show-Branche muss ich frisch und gesund aussehen"

"Ich bin in den letzten sechs Jahren ziemlich gealtert. Hatte ja auch ziemlich viel Stress, vor allem mit Frauen", erklärt Nino gegenüber der "Bild" lachend und spielt damit auch auf den On/Off-Zoff mit seiner Ex-Ehefrau Larissa an. "Aber das ist ja nun Gott sei Dank vorbei. In der Show-Branche muss ich frisch und gesund aussehen. Danach mach ich wieder Attacke. Ich habe noch viel vor!"

Lange auf sein neues Lebensgefühl warten muss er wohl nicht – zumindest was die Schlupflidkorrektur anbelangt. "Es ist ein kleiner Eingriff mit großer Wirkung, vor allem bei Männern zwischen dem 50. und 60. Lebensjahr. Die überschüssige Haut über dem Auge wird weggeschnitten, das Lid gestrafft", erklärt der Beauty-Experte. Seine Prognose: "Nino wird in ein paar Tagen wieder frischer und jünger aussehen."

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Stark wie ein Bodensauger, flexibel wie ein Akkusauger
der AEG „FX9”gefunden auf otto.de
Anzeige
Happy Highspeed-Surfen: 210,- € Gutschrift sichern!*
MagentaZuhause L bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018