Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Leute - Promi-Geburtstag vom 12. Juli 2018: Christine McVie

...

Leute  

Promi-Geburtstag vom 12. Juli 2018: Christine McVie

12.07.2018, 00:37 Uhr | dpa

Leute - Promi-Geburtstag vom 12. Juli 2018: Christine McVie. Christine McVie wird 75.

Christine McVie wird 75. Foto: Henning Kaiser. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Den Platz vorne auf der Bühne überließ sie lieber anderen, den Sound von Fleetwood Mac hat Christine McVie dennoch maßgeblich mit beeinflusst.

Ihre Fähigkeit, einfache aber sehr eingängige Lieder über die Höhen und Tiefen der Liebe zu schreiben, kombiniert mit ihrer unaufdringlichen Alt-Stimme, haben zu einer langen und produktiven Karriere in der Musikbranche geführt.

Geboren wurde Christine Anne Perfect, die heute 75 Jahre alt wird, in dem kleinen Dorf Bouth im Nordwesten Englands. Das musikalische Talent wurde ihr in die Wiege gelegt. Ihr Vater war ein Konzertviolinist und Musikdozent, ihr Großvater spielte Orgel in der berühmten Westminster Abbey.

Im Alter von vier Jahren begann die kleine Christine Klavier zu spielen, richtiges Training in der klassischen Musik erhielt sie als Elfjährige. Einseitig dürfte ihre Kindheit dennoch nicht gewesen sein: ihre Mutter widmete sich der Arbeit als Geistheilerin und Medium.

Im Alter von 15 entdeckte die heranwachsende Christine den Rock'n'Roll, als ihr älterer Bruder John ein Fats-Domino-Songbook nach Hause brachte. Später, während ihres Studiums der Bildhauerei in Birmingham, fand sie den Einstieg in die britische Blues-Szene und mischte bei den Bands Sounds of Blue und schließlich Chicken Shack mit.

1969 stieg sie aus, nachdem sie John McVie, den Bassisten von Fleetwood Mac kennengelernt und geheiratet hatte - 1970 wurde sie Teil der Band. Schon davor hatte sie unter dem Namen Christine Perfect ihr erstes Soloalbum herausgebracht.

Bevor die endgültige Erfolgsbesetzung bei Fleetwood Mac zustande kam, vergingen noch einige Jahre, in denen diverse Musiker sich die Türklinke in die Hand gaben. 1974 zog Christine McVie mit dem Rest der Band in die USA - eine gute Entscheidung: Im Jahr darauf wurden Stevie Nicks und Lindsey Buckingham Teil der Band, der Rest ist Geschichte.

Alben wie "Fleetwood Mac" (1975), "Rumours" (1977) und "Tusk" (1979) machten die fünf Musiker zu Superstars. Viele Hits stammen aus der Feder McVies, darunter "Don’t Stop" und "Songbird". Im Jahr 1978 trennte sie sich von ihrem Ehemann John McVie, beide blieben aber Teil der Band. 1986 heiratete sie den Keyboarder Eddy Quintela, mit dem sie auch musikalisch zusammenarbeitete. Den Erfolgshit "Little Lies" vom 1997er Album "Tango In The Night" schrieben sie gemeinsam.

Nachdem Fleetwood Mac 1998 in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen wurden, beschloss Christine McVie, ausgebrannt und müde, die Band zu verlassen. Sie ging zurück nach England und zog in ein großes Haus aufs Land. Es wurde still um die Musikerin, die sich in dieser Zeit auch von der Popmusik immer weiter entfernte.

Dann, zur großen Freude aller Fans, trat sie nach 16 Jahren im Jahr 2014 wieder mit Fleetwood Mac auf. Kurz darauf dann die offizielle Bestätigung: Christine McVie ist wieder Teil der Band und dieses Jahr geht es auf Tour in Nordamerika.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die congstar Allnet Flat mit satten 4GB Datenvolumen
zur Allnet Flat Aktion bei congstar
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018