Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

Ex-GZSZ-Star: Maike von Bremen war auf Weltreise in Lebensgefahr

...

"Was soll mir noch Angst machen?"  

Maike von Bremen war auf Weltreise in Lebensgefahr

Von Maria Holzhauer

11.08.2018, 19:45 Uhr
Ex-GZSZ-Star: Maike von Bremen war auf Weltreise in Lebensgefahr. Maike von Bremen: Die Schauspielerin bezeichnet sich selbst als "Travel addicted". (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images for Riani)

Maike von Bremen: Die Schauspielerin bezeichnet sich selbst als "Travel addicted". (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images for Riani)

Über acht Jahre ist es her, dass Maike von Bremen GZSZ verlassen hat. Seitdem ist einiges passiert. Wie sie t-online.de erzählt, gab es auch schwierige Momente. 

Auf ihrer Instagram-Seite bezeichnet sich Maike von Bremen als "travel addicted" (Deutsch: reisesüchtig). Und tatsächlich sind neben Aufnahmen aus ihrer Heimatstadt Berlin auch zahlreiche Fotos von den verschiedensten Orten der Welt zu finden.

Neunmonatige Weltreise

"Ich versuche, keine Urlaube zu wiederholen", erzählt sie t-online.de. Sie wolle so viel wie möglich sehen, am liebsten fernab der üblichen Routen. "Ich habe vor drei Jahren alleine eine neunmonatige Weltreise gemacht. Das ist genau mein Ding." Damals habe sich Maike mit einem Rucksack auf den Weg gemacht und teilweise in einfachen Hostels übernachtet. Dann und wann habe sie sich aber auch kurze Auszeiten in Luxus-Wellness-Hotels gegönnt.

"Neun Monate reisen muss man sich ja auch finanzieren. Aber ich mag eben auch einfach das bodenständige Reisen", erzählt die 37-Jährige. Man treffe auf solche Art natürlich viel besser tolle Leute, mit denen sich Kontakte knüpfen lassen. "Das wäre alleine in einer Luxussuite eben gar nicht möglich."

"Was soll mir jetzt eigentlich noch Angst machen?"

Alleine auf Reisen, da lernt man viel über sich selbst – auch Maike natürlich. Durch eine krasse Erfahrung habe sie herausgefunden, dass sie stärker ist, als sie dachte. "In Bali habe ich das Denguefieber bekommen und wäre beinahe gestorben." Zu diesem Zeitpunkt sei sie komplett auf sich alleine gestellt gewesen. "Ich habe mit 40 Grad Fieber mit der deutschen Versicherung geredet, damit ich auf die Intensivstation komme. Wenn man das so durchsteht und heil wieder raus kommt, wächst man, weil man dann denkt: 'Was soll mir jetzt eigentlich noch Angst machen?'", erzählt die Schauspielerin über diese Situation.

Ja, trotz der lebensgefährlichen Situation, in der sie steckte, könne Maike heute mit einem positiven Gefühl auf diese Erfahrung zurückblicken: "Insofern kam ich total bereichert von dieser Reise vor vier Jahren zurück." Nicht nur die Ereignisse auf ihrer Backpackingtour hätten die Berlinerin bereichert. "Ich habe auch Freunde gefunden, mit denen stehe ich heute noch in Kontakt. Das ist eine tolle Zeit gewesen."

Herbst und Winter beruflich verplant

Eigentlich wäre es mal wieder an der Zeit für eine Reise über mehrere Monate, meint Maike. Am liebsten würde sie mit einem Wohnmobil schöne Ziele abklappern. Ob das in diesem Jahr wohl noch was wird? "Im Herbst und Winter spiele ich im Theater an der Kö in Düsseldorf." Maike steht im Stück "Der Nanny" – nach dem Film von Matthias Schweighöfer – auf der Bühne. In den vergangenen zwei Jahren war die Komödie schon in Dresden zu sehen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mit EntertainTV und Highspeed-Surfen bis zu 225,- € sichern*
hier EntertainTV buchen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018