Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Ex-GZSZ-Star Nina Bott ist wieder schwanger

Schöne Überraschung  

Ex-GZSZ-Star Nina Bott ist wieder schwanger

15.07.2018, 16:16 Uhr

Ex-GZSZ-Star Nina Bott ist wieder schwanger. Nina Bott: Die Moderatorin freut sich auf ihr drittes Kind. (Quelle: imago images)

Nina Bott: Die Moderatorin freut sich auf ihr drittes Kind. (Quelle: imago images)

Ex-GZSZ-Star Nina Bott erwartet ihr drittes Kind. In einem Interview verriet die 40-Jährige jetzt, wie es ihr mit der überraschenden Schwangerschaft geht und worauf sie sich aktuell am meisten freut. 

Einem breiteren Publikum dürfte Nina Bott durch ihre Rolle Cora Hinze in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bekannt sein. Diese spielte sie von 1997 bis 2005. Derzeit fungiert sie als Moderatorin in dem TV-Magazin "Prominent". Über ihre Schwangerschaft verriet sie gegenüber "Spot on News": "Wir sind ab Januar zu fünft und freuen uns sehr! Mir geht es super und ich genieße die Schwangerschaft. Ich freue mich schon riesig auf meinen Babybauch", so der TV-Star. 

Ihre Fans müssen jedoch nicht befürchten, dass die Blondine zukünftig nicht mehr im TV zu sehen sein wird. "Solange es dem Baby und mir so gut geht, werde ich auf jeden Fall arbeiten", betont Nina Bott. Sie sei "nicht so der Typ, der nur zu Hause ist." Dabei hätte sie dort sicher genug zu tun. Seit 2012 ist die Moderatorin mit Benjamin Baarz liiert. Zusammen hat das Paar eine zweijährige Tochter namens Luna und einen vierzehnjährigen Sohn, der Lennox heißt. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: