Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Cathy Hummels wurde nach Ludwigs Geburt krank

Daher stammt ihre Narbe  

Cathy Hummels wurde nach Ludwigs Geburt krank

17.07.2018, 16:25 Uhr | mho, t-online.de

Cathy Hummels wurde nach Ludwigs Geburt krank. Cathy Hummels: Nach der Geburt ihres Sohnes litt sie an Gürtelrose. (Quelle: imago / Future Image)

Cathy Hummels: Nach der Geburt ihres Sohnes litt sie an Gürtelrose. (Quelle: imago / Future Image)

Wie glücklich Cathy Hummels als Mutter ist, zeigt sie regelmäßig auf Instagram. Die erste Zeit mit Baby Ludwig hatte es allerdings in sich – denn neben all dem Neuen wurde Cathy plötzlich krank.

Im Januar erblickte Ludwig das Licht der Welt. Der gemeinsame Sohn von Cathy und Mats Hummels krönt die Liebe des seit 2015 verheirateten Paares. Wie Cathy Hummels jetzt verrät, hatte sie kurz nach der Geburt des Jungen eine Zeit lang mit einer Erkrankung zu kämpfen. Noch immer trägt sie davon eine Narbe.

"Ich habe mir auch Druck gemacht, wie andere Mamas sicherlich auch. Ich wollte alles für meinen Sohn, wollte ihm alles recht machen. Man hat dann so viele Gedanken im Kopf. Es ist für mich ja auch eine neue Rolle, die ich so nicht kannte", erzählt sie im Interview mit RTL. Durch den ganzen Stress bekam sie Gürtelrose. Mittlerweile ist die 30-Jährige wieder gesund. "Ich habe auch eine Narbe, die wird bestimmt mein Leben lang bleiben. Vielleicht geht sie ja auch wieder ein bisschen weg, aber ich finde es nicht schlimm."

Cathy Hummels versteckt ihre Narbe nicht:

Bei Gürtelrose handelt es sich um einen schmerzhaften Hautausschlag, der durch ein Virus ausgelöst wird. "Ich wünsche es keinem", sagt Cathy. "Es sind wirklich Schmerzen, die nicht so schön sind." Doch sie hat durch diese Erfahrung gelernt: "Mir hat es gezeigt, dass ich einfach noch ein bisschen entspannter sein muss." Das scheint sie mittlerweile zu sein – jedenfalls vermitteln das die zahlreichen Instagram-Fotos der Yogaliebhaberin.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Haushaltsgeräte von Samsung kaufen & Prämie sichern
jetzt auf otto.de
Anzeige
Dein Wunschmix: Daten, MIN/SMS wie du es brauchst
Prepaid wie ich will von congstar
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal