Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Dieser Mann bringt Hayden Panettiere zum Strahlen

Nach Trennung von Klitschko  

Dieser Mann bringt Hayden Panettiere zum Strahlen

09.08.2018, 07:24 Uhr | JSp, t-online.de

Dieser Mann bringt Hayden Panettiere zum Strahlen. Hayden Panettiere: Die Schauspielerin trennte sich vor Kurzem von Wladimir Klitschko.  (Quelle: imago images)

Hayden Panettiere: Die Schauspielerin trennte sich vor Kurzem von Wladimir Klitschko. (Quelle: imago images)

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko sich getrennt haben. Jetzt spazierte die Schauspielerin Händchen haltend mit einem neuen Mann an ihrer Seite durch Hollywood. 

Keine Frage: Dieser Mann bringt Hayden Panettiere zum Strahlen. Aber ob er wirklich ihr neuer Freund ist, konnte bisher noch nicht geklärt werden. Die Blondine wurde mit einem großen, blonden Mann gesichtet, der sie aus einer offensichtlich schwierigen Situation befreite. Als die Schauspielerin ein Restaurant in West Hollywood verließ, lauerten ihr nämlich etliche Fotografen auf und umzingelten sie. Der Unbekannte kam Hayden zur Hilfe, sprach sie mit "Baby Girl" an. Ein Video davon postete die "Nashville"-Schauspielerin auch via "Twitter". 

Als ihr Retter Hayden einen Weg zwischen den Fotografen bahnte, hielt er ihre Hand. Sie hatte ein breites Grinsen auf ihren Lippen. Mehrere Us-Medien berichten inzwischen über diese Begegnung. Der Mann soll, genau wie Hayden, 28 Jahre alt sein und Brian Hickerson heißen. Angeblich sei er an der Schauspielerei interessiert sein. Dafür zog er extra nach Los Angeles, wie "E! News" berichtet. Gerade nehme er an mehreren Castings teil, mit der Hoffnung als Schauspieler durchzustarten. Zu den Paparazzi sagte Brain Hickerson: "Ich bin ihr schwuler Pool Boy", kurz bevor er zu Hayden ins Auto stieg und mit ihr davon fuhr. 

Die Schauspielerin und der ehemalige Profi-Boxer Wladimir Klitschko gaben am 3. August ihre Trennung bekannt. 2013 hatte sich das Paar verlobt, zur Hochzeit kam es allerdings nie. 2014 wurden die beiden Eltern einer Tochter. Trotz ihrer Trennung wollen die Eltern weiterhin gemeinsam für ihr Kind da sein. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal