Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Hilary Swank hat heimlich geheiratet – wie eine Braut aus dem Märchen

Eine Braut wie aus dem Märchen  

Oscar-Preisträgerin Hilary Swank hat heimlich geheiratet

22.08.2018, 07:44 Uhr | elli, t-online

Hilary Swank hat heimlich geheiratet – wie eine Braut aus dem Märchen. Es ist ihre zweite Ehe: Schauspielerin Hilary Swank hat noch einmal geheiratet. (Quelle: imago images/X Tomita/Future Image)

Es ist ihre zweite Ehe: Schauspielerin Hilary Swank hat noch einmal geheiratet. (Quelle: X Tomita/Future Image/imago images)

Heimlich, ganz still und leise hat "Million Dollar Baby"-Star Hilary Swank Hochzeit gefeiert. In einer opulenten Traumrobe, an der die Schneider über 150 Stunden gearbeitet haben. 

Viele Kinofans würden sie eher als burschikos und taff bezeichnen, denn in Filmen wie "Boys Don't Cry" und dem ebenfalls oscarprämierten Kinoerfolg "Million Dollar Baby" verkörperte Hilary Swank genau diese Art von Frau. An ihrem Hochzeitstag aber hat sich die 44-Jährige von einer ganz anderen Seite gezeigt. Als Märchenbraut mit glitzernder Traumrobe von Elie Saab Couture und Dior gab die Schauspielerin ihrem Freund Philip Schneider das Jawort. 

Verkündet wurde die heimliche Hochzeit in der US-"Vogue". Und dort bekommen Fans auch ganz private Einblicke, die Hilary Swank höchstpersönlich teilt. Wie die Fashion-Bibel berichtet, bestand das Brautkleid der Oscar-Preisträgerin aus 25 Metern Chantilly-Spitze, acht Metern Seidenchiffon und sechs Metern Organzaseid. Insgesamt 150 Stunden haben die Schneider an der Robe gearbeitet, alleine 70 davon gingen dafür drauf, das aufwendig gearbeitete Brautkleid zu besticken.

Ihr kranker Vater führte die Braut zum Altar

Geheiratet wurde in Santa Lucia Preserve im kalifornischen Carmel. "Es ist eine beeindruckende private Gemeinde, umgeben von 20.000 Hektar großen Naturschutzgebieten und einem intimen Rotholzhain, der mit über 800 Jahre alten Bäumen bewachsen ist", schwärmt Hilary Swank gegenüber der "Vogue". Ihr Bräutigam und sie hätten sich für eine Location nahe ihrer Heimat Los Angeles entschieden, da Hilary Swank von ihrem Vater zum Altar geführt werden wollte. Da dieser allerdings vor drei Jahren eine Lunge transplantiert bekommen hat, kann er nicht fliegen. 

Im Kreise ihrer Familien und Freunde haben die beiden Verliebten sich eineinhalb Jahre nach ihrem Blind Date, bei dem sie verkuppelt wurden, ewige Liebe und Treue geschworen. Über ihr Brautkleid sagte Hilary Swank: "Ich wollte etwas Romantisches, das sich so zeitlos anfühlt wie der Rotholzhain, in dem wir heiraten sollten, und Elie Saab lieferte etwas, das meine größten Erwartungen weit übertraf. Es war alles, was ich mir vorgestellt habe und mehr."

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: