Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Channing Tatum trauert um seinen besten Freund

Gemeinsam durch Kindertage  

Channing Tatum trauert um seinen besten Freund

24.08.2018, 15:37 Uhr | dpa, mbo, t-online

Channing Tatum trauert um seinen besten Freund. Channing Tatum: Der beste Freund des Schauspielers ist gestorben. (Quelle: imago / Landmark Media)

Channing Tatum: Der beste Freund des Schauspielers ist gestorben. (Quelle: imago / Landmark Media)

Er hat seinen besten Freund aus der Kindheit verloren. US-Schauspieler Channing Tatum bringt in einem Instagram-Beitrag seine Trauer über den Verlust zum Ausdruck.

Vor einigen Tagen ist Corey Vaughn verstorben. Er war in Kindheitstagen in Mississippi "der allererste beste Freund" von Hollywoodstar Channing Tatum. Über Social Media teilte der 38-Jährige Worte des Schmerzes und der Erinnerung. Auch ein Foto aus früheren Zeiten durfte nicht fehlen (zu sehen durch Klick nach rechts).

"Ich liebe dich von ganzem Herzen"

"Es gibt so viel zu sagen. Ich werde diesen Verrückten nie vergessen, wie er für mich eingetreten ist und mich beschützt hat, als ich nach Mississippi gezogen bin", schrieb Channing Tatum. Dazu postete er ein Bild der beiden als Kinder. "Ich werde sein Lachen nie mehr in diesem Leben sehen."

Der "Magic Mike"-Star forderte seine Fans auf, mehr an ihre Freunde zu denken und sie regelmäßig anzurufen. Man wisse nie, was als Nächstes kommt. Zum Abschluss schrieb er an seinen verstorbenen Freund gerichtet: "Ich werde dich immer vermissen. Ich liebe dich, mein Bruder."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal