Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Denise Richards heiratet im ultrakurzen Mini-Brautkleid

Charlie Sheens Ex traut sich  

Denise Richards heiratet im ultrakurzen Mini-Brautkleid

10.09.2018, 09:00 Uhr | elli, t-online

Denise Richards heiratet im ultrakurzen Mini-Brautkleid. Dritter Anlauf: Denise Richards hat sich noch einmal getraut. (Quelle: Jason Merritt/Getty Images)

Dritter Anlauf: Denise Richards hat sich noch einmal getraut. (Quelle: Jason Merritt/Getty Images)

Eheglück im zweiten Anlauf – darauf hofft Charlie Sheens Ex-Frau Denise Richards. Die Schauspielerin hat nach zwei Tagen Verlobung geheiratet. Und das Kleid könnte kürzer nicht sein.

Die Stars sind im Hochzeitsfieber. Nicht nur Guido Maria Kretschmer und Désirée Nosbusch haben am Wochenende ihren jeweiligen Partnern ewige Liebe und Treue geschworen. Auch Schauspielerin Denise Richards hat sich ein weiteres Mal vor den Traualtar gewagt. Am Samstag hat die Ex-Frau von Charlie Sheen ihrem Verlobten, den Schauspieler Aaron Phypers, in Malibu das Jawort gegeben. Und bei dieser Hochzeit hat sich die 47-Jährige alles andere als zurückgehalten. 

In einem ultrakurzen Mini-Kleid im VoKuHiLa-Stil schwebte die Braut wie auf rosa Wolken auf ihren Ehemann zu. Das trägerlose, mit Spitze verzierte Modell ging Denise Richards nur knapp über den Po. Ein durchsichtiger, abnehmbarer Überrock setzte die braungebrannten Beine der Schauspielerin zusätzlich in Szene. Designer dieses außergewöhnlichen Brautkleides ist Mark Zunino, der stolz mehrere Fotos der glücklichen Braut auf Instagram geteilt hat.

"24 Stunden, um ein Hochzeitskleid zu machen? Kein Problem!! Glückwunsch an Denise Richards und Aaron Phypers! Danke, dass wir ein Teil eures besonderen Tages sein durften", verkündete der Designer.

"Das Kleid hat 100 Prozent zu ihrer Persönlichkeit gepasst"

Dass dieses besonders kurze und außergewöhnliche Modell auch viel Kritik im Netz einheimste, verleitete Mark Zunino dann aber dazu, noch einmal nachzulegen. "Ich glaube nicht, dass wir jemals ein Brautkleid hatten, das mehr geteilte Meinungen hervorrief, als das Kleid, das wir gerade für Denise Richards gemacht hatten", schrieb der Designer unter ein weiteres Foto. 

"Hier ist unser Gedanke: Wir arbeiten für die Braut/den Kunden. Solange sie in das Design verliebt sind, haben wir das Gefühl, dass wir unseren Job gemacht haben", betonte er weiter. "Wir sind begeistert, dass Denise sich an ihrem besonderen Tag wunderschön gefühlt hat und dass das Kleid zu 100 Prozent zu ihrer Persönlichkeit und der Umgebung gepasst hat."

Denise Richards selbst hat sich zu ihrem Brautkleid bisher nicht geäußert. Stattdessen hat die frisch Verheiratete auf Instagram ein Foto der Eheringe geteilt, die in einem Herz aus Sand stecken. "Also das ist am 9. September 2018 passiert", kommentierte die Schauspielerin das Foto.

Ihr frisch gebackener Ehemann hat sich bisher noch gar nicht zu Wort gemeldet. Doch vermutlich genießen die beiden Verliebten nach ihrer romantischen Strandhochzeit jetzt erst einmal ihr großes Glück. 

Verwendete Quellen:
  • Instagram-Profil von Denise Richards


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: