Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Gemeinschaftsküche: Herzogin Meghan veröffentlicht Kochbuch für guten Zweck

Gemeinschaftsküche  

Herzogin Meghan veröffentlicht Kochbuch für guten Zweck

17.09.2018, 15:17 Uhr | dpa

Gemeinschaftsküche: Herzogin Meghan veröffentlicht Kochbuch für guten Zweck. Herzogin Meghan (l) kocht mit in der "Hubb Community Kitchen".

Herzogin Meghan (l) kocht mit in der "Hubb Community Kitchen". Foto: Jenny Zarins/Kensington Palace. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Herzogin Meghan geht ihr erstes Solo-Projekt als Mitglied des britischen Königshauses an. Es handelt sich um ein Kochbuch, dessen Einnahmen einem guten Zweck dienen sollen. Das teilte der Kensington-Palast am Montag in London mit.

"Together: Our Community Cookbook" (deutsch: "Zusammen: Unser Gemeinschaftskochbuch") lautet der Titel des Werks, mit dem die 37-Jährige eine Gemeinschaftsküche unterstützen will. Die "Hubb Community Kitchen" war in einem muslimischen Kulturzentrum zur Unterstützung der Überlebenden der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Hochhaus gegründet worden. Bei dem Inferno starben am 14. Juni 2017 insgesamt 72 Menschen.

Die Hobby-Köchinnen der "Hubb Community Kitchen" verfassten für das Kochbuch mehr als 50 persönliche Rezepte - aus Europa, Nordafrika, aus dem Nahen Osten und dem östlichen Mittelmeerraum.

Die Herzogin von Sussex, so Meghans offizieller Titel, schreibt im Vorwort über die Gemeinschaftsküche: "Es ist ein Ort für Frauen, wo sie lachen, trauern, weinen und zusammen kochen können. Die gemischten kulturellen Identitäten unter einem Dach schaffen einen Raum voller Normalität."

Schon vor ihrer Hochzeit mit Prinz Harry hatte sich die Ex-Schauspielerin für Frauen-Projekte engagiert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal