Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

USA: Fleetwood Mac wird von Ex-Gitarrist Buckingham verklagt

Nach Rauswurf  

Ex-Gitarrist Buckingham verklagt Fleetwood Mac

12.10.2018, 01:59 Uhr | dpa

USA: Fleetwood Mac wird von Ex-Gitarrist Buckingham verklagt. Fleetwood Mac: Ex-Gitarrist Lindsey Buckingham reichte seine Klage wegen Vertragsbruchs vor einem Gericht in Los Angeles ein. (Quelle: dpa)

Fleetwood Mac: Ex-Gitarrist Lindsey Buckingham reichte seine Klage wegen Vertragsbruchs vor einem Gericht in Los Angeles ein. (Quelle: dpa)

Lindsey Buckingham hat eine Klage gegen Fleetwood Mac eingereicht. Der Gitarrist war nach Streitereien aus der Band rausgeschmissen worden. Nun fordert er finanzielle Entschädigung.

Die amerikanisch-britische Rockband Fleetwood Mac ist von ihrem früheren Gitarristen und Songwriter Lindsey Buckingham (69) in Kalifornien verklagt worden. Buckingham reichte seine Klage wegen Vertragsbruchs vor einem Gericht in Los Angeles ein, wie die Musikzeitschrift "Rolling Stone" am Donnerstag berichtete. Nach der geplatzten Zusammenarbeit poche der Gitarrist auf eine finanzielle Entschädigung.

Fleetwood Mac habe sich im vorigen Januar entschieden, ohne ihn auf Tournee zu gehen, teilte Buckingham der Zeitschrift mit. Er sei "tief überrascht und betrübt" gewesen, dass damit ihr "wunderbares" 43-jähriges Vermächtnis beendet worden sei.

Stevie Nicks und Lindsey Buckingham von Fleetwood Mac: Die amerikanisch-britische Rockband ist von ihrem früheren Gitarristen Lindsey Buckingham verklagt worden.  (Quelle: dpa/Steve C Mitchell/EPA)Stevie Nicks und Lindsey Buckingham von Fleetwood Mac: Die amerikanisch-britische Rockband ist von ihrem früheren Gitarristen Lindsey Buckingham verklagt worden. (Quelle: Steve C Mitchell/EPA/dpa)

Im vorigen April war bekannt geworden, dass sich die Gruppe um Bandgründer und Schlagzeuger Mick Fleetwood und Sängerin Stevie Nicks von Buckingham getrennt hatte. Grund dafür sei ein Streit über den Zeitpunkt ihrer geplanten Tournee gewesen, hieß es. Als Ersatzleute für Buckingham wurden Mike Campbell von The Heartbreakers und Neil Finn von Crowded House engagiert.

Today, Fleetwood Mac will make their first appearance on "The Ellen DeGeneres Show" at 3pm on NBC and their first TV...

Gepostet von Mick Fleetwood am Mittwoch, 5. September 2018

"Bei Fleetwood Mac ist es immer um eine tolle Sammlung von Songs gegangen, die von einer einzigartigen Mischung von Talenten gespielt werden", sagte Bandgründer und Schlagzeuger Mick Fleetwood nach Trennung von Buckingham. Die Chemie mit Campbell und Finn habe einfach gestimmt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Neuheiten von Top-Marken wie JETTE, DIESEL u.v.m.
jetzt entdecken auf christ.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018