Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Tom Felton: So sieht "Harry Potter"-Fiesling Draco Malfoy heute aus

Gar nicht mehr böse  

So sieht "Harry Potter"-Fiesling Draco Malfoy heute aus

26.11.2020, 20:24 Uhr | JaH, t-online

Tom Felton: So sieht "Harry Potter"-Fiesling Draco Malfoy heute aus . Tom Felton: Der Schauspieler war 13 Jahre alt, als er zum ersten Mal bei "Harry Potter" mitspielte. (Quelle: imago/United Archives)

Tom Felton: Der Schauspieler war 13 Jahre alt, als er zum ersten Mal bei "Harry Potter" mitspielte. (Quelle: imago/United Archives)

In "Harry Potter und der Halbblutprinz" steht die Entwicklung von Draco Malfoy zum Bösewicht im Mittelpunkt. Doch wie sieht der Schauspieler eigentlich heute, mehr als zehn Jahre später, aus?

Das erste Mal war Tom Felton 2002 als Fiesling in Hogwarts, der Zauberschule in Joanne K. Rowlings Fantasiewelt, zu sehen. Von Anfang an machte er Harry Potter und seinen Freunden das Leben dort schwer. Doch der junge Zauberer wurde von Jahr zu Jahr furchteinflößender. Ein Höhepunkt seiner Bösartigkeit wird im sechsten Teil sichtbar. So tritt er Harry ins Gesicht, als der am Boden liegt. Außerdem kommt heraus, dass er mehrere Mordversuche auf eine zentrale Handlungsfigur verübt hat. 

Tom Felton heute

Im wahren Leben ist Tom Felton natürlich nicht so böse. Im Gegenteil: Auf seinem Instagramaccount zeigt sich der heute 33-Jährige stets gut gelaunt. Er trägt lässige Klamotten, und inzwischen auch gerne Schnurrbart. Schon seit einigen Jahren ist der Engländer übrigens nicht "nur" Schauspieler, sondern auch Musiker. 

Neben "Harry Potter" noch zahlreiche andere Filme 

Neben seiner Rolle in den Fantasy-Filmen war er 2010 zum Beispiel im Film "Männertrip" an der Seite von Jonah Hill und Russell Brand zu sehen. Außerdem bekam er eine Rolle in "Planet der Affen: Prevolution". 2016 spielte er in dem britischen Drama "A United Kingdom" neben Rosamund Pike.

Tom Felton: Im FIlm "A United Kingdom" spielte er Rufus Lancaster.  (Quelle: imago/Cinema Publishers Collection)Tom Felton: Im Film "A United Kingdom" spielte er Rufus Lancaster. (Quelle: imago/Cinema Publishers Collection)

Ursprünglich sprach Tom Felton beim Casting witzigerweise für die Rollen von Harry Potter und Ron Weasley vor. Doch die Verantwortlichen sahen ihn wohl eher als Bösewicht. Damit schienen sie auch richtig zu liegen. 2017 wurde Tom Felton zudem in die Academy of Motion Picture Arts and Sciences aufgenommen. Die AMPAS vergeben jährlich die Oscars.

Verwendete Quellen:
  • "Harry Potter und der Halbblutprinz Teil 1"
  • Eigene Recherchen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal