Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars & Royals >

So tickt CDU-Politiker Jens Spahn ganz privat

Seine Kindheit, seine Liebe, sein Leben  

So tickt CDU-Politiker Jens Spahn ganz privat

21.11.2018, 16:33 Uhr | elli, t-online.de

Kurz-Portrait Spahn, Kramp-Karrenbauer und Merz (Quelle: Quelle: Imago/Mauersberger)
Das sind Spahn, Kramp-Karrenbauer und Merz

Es geht um die Nachfolge von Bundeskanzlerin Angela Merkel als CDU-Vorsitzende, aber im nächsten Schritt auch um eine Kanzlerkandidatur. Das sind die drei prominentesten Anwärter, Jens Spahn, Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz. (Quelle: t-online.de)

Spahn, Kramp-Karrenbauer, Merz: So ticken die prominenten Kandidaten für die Merkel-Nachfolge privat und politisch. (Quelle: t-online.de)


Politisch steht Jens Spahn derzeit im Fokus. Zeit, sich das Privatleben des CDU-Politikers anzuschauen. Wen er liebt, wie er aufgewachsen ist und weitere spannende Fakten lesen Sie auf t-online.de.

Er kam 2002 als jüngster direkt gewählter Abgeordneter in den Bundestag und ist aktuell Gesundheitsminister. Jetzt bewirbt sich Jens Spahn um den CDU-Vorsitz. So viel zu den politischen Fakten. Mindestens genau so spannend ist es aber, einen Blick hinter die Fassade des 38-Jährigen zu werfen. Woher er kommt, wen er liebt, seine persönlichen Zukunftspläne und die Antwort auf die Frage, welche Schuhgröße Jens Spahn wohl trägt, finden Sie hier.

Seine Herkunft: 

Jens Spahn wurde am 16. Mai 1980 – also im Sternzeichen Stier – in Nordrhein-Westfalen, genauer gesagt in Ahaus, geboren. Was viele nicht wissen: Er hat einen zweiten Namen – Georg. Der 38-Jährige hat außerdem zwei Geschwister. Über seinen Bruder sagte er einmal gegenüber der "Zeit": "Mein Bruder hatte die Fußball-Gene, ist jeden zweiten Abend zum Fußball. Ich hatte die Politik-Gene, bin jeden zweiten Abend zur Jungen Union."

Seine Kindheit:

Jens Spahn wuchs auf dem Dorf auf. "Ich habe im Jugendverein mitgemacht, Sommerlager im Sauerland, zwei Wochen auf der Luftmatratze gepennt. Ich habe tolle Freunde, die ich seit dem Kindergarten kenne", sagte er im Interview mit der "Zeit". Gegenüber der Zeitschrift "Bunte" betonte er: "Ich war nicht so unbeliebt wie die meisten Streber, aber war jetzt auch nicht einer von den coolen Jungs."  

Der Politiker, der heute ganz offen mit seiner Homosexualität umgeht, hatte damals sogar eine Freundin – in der sechsten Klasse des Gymnasiums. Sie hieß Heike Wissing und Jens Spahn erklärte: "Da waren wir kurz ein Paar. Das war aber alles total unschuldig. Kein Knutschen, nicht mal Händchenhalten."

Sein Outing: 

Dass Jens Spahn Männer liebt, hat er lange Zeit für sich behalten. Erst als der CDU-Mann für den Bundestag kandidierte, kam die Wahrheit ans Licht. Und zwar deshalb, weil ein Gegenspieler von Spahn damit drohte, ihn zu outen. Erst dann habe er sich dafür entschieden, seinen Eltern reinen Wein einzuschenken – auch wenn er Angst vor der Reaktion seines Vaters hatte. "Ich bin dann zu meinen Eltern und habe mich mit ihnen in die Küche gesetzt. Das war wohl das erste Mal, dass wir so richtig offen darüber gesprochen haben", erinnerte sich Jens Spahn im Interview mit "Bunte".

Seine große Liebe:

Heute ist Jens Spahn glücklich liiert und seit 2017 verheiratet. Daniel Funke leitet als Redakteur das Berliner Büro des Magazins "Bunte" und hat das Herz des Politikers für sich erobert. Der Journalist ist ein Jahr jünger als sein Partner und seit 2013 mit Spahn zusammen. Über die Ehe sagte der Politiker einst im Interview mit dem "Kölner Anzeiger": "Glaubt wirklich jemand, dass auch nur eine Ehe zwischen Mann und Frau weniger geschlossen und auch nur ein Kind weniger geboren wird, wenn Schwule und Lesben heiraten dürfen? Wer das glaubt, der glaubt auch, dass Schwulsein eine bewusste Entscheidung ist. Und dem kann ich nur sagen: Ich habe es mir nicht ausgesucht, ich wurde so geboren. Da wird der liebe Gott sich wohl was bei gedacht haben ..."

Fürs Händchenhalten in der Öffentlichkeit lässt sich Jens Spahn trotz aller romantischen Gefühle nicht begeistern. "Hand in Hand laufen mein Partner und ich ehrlicherweise eher selten, ganz unabhängig vom Viertel. Das ist einfach nicht so meins", sagte er der "Zeit".

Sein Wunsch nach Kindern

Mit seinem Ehemann kann sich Jens Spahn alles vorstellen – auch eine eigene Familie. Das zumindest betonte er in einem Interview mit der "Bild am Sonntag" im März 2017. Da sagte der 38-Jährige: "Ich denke, wir wären ihnen gute, verantwortungsvolle Eltern. Aber leider ist meine eigene Partei da auf eine falsche Art konservativ."

Spannende Fakten, die viele nicht wissen

Jens Spahn ist 1,92 Meter groß und trägt Schuhgröße 49. Im Witze erzählen sei er schlecht, erklärte er einmal in einem Interview. Dafür hatte er bereits in jungen Jahren politische Ambitionen. In seiner Abi-Zeitschrift war neben seinem Namen der Begriff Bundeskanzler vermerkt. "Aber ich hab's, ob Sie es glauben oder nicht, nicht selber reingeschrieben, das war ein Mitschüler", erklärte Spahn der "Zeit".

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Telekom Sport: Ihr Ticket für Top-Sportevents
Telekom Sport
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018