Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Star-Koch Tim Mälzer litt "höllische Schmerzen"

Feuer-Unfall in TV-Show  

Star-Koch Tim Mälzer litt "höllische Schmerzen"

24.11.2018, 12:20 Uhr | lc, dpa

Tim Mälzer: Bei der Aufzeichnug der TV-Show "Duell um die Welt" ereignite sich ein Feuerunfall. (Quelle: ProSieben) (Quelle: ProSieben)

Tim Mälzer: Bei der Aufzeichnug der TV-Show "Duell um die Welt" ereignete sich ein Feuerunfall. (Quelle: ProSieben)

"Das Duell um die Welt": Star-Koch Tim Mälzer im Feuerball

Für das "Duell um die Welt" haben sich Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf erstmals prominente Unterstützung geholt. Einer der Prominenten erlebte beim "Duell um die Welt" einen echten Schock-Moment: Fernseh-Koch Tim Mälzer. (Quelle: ProSieben)

Tim Mälzer: Bei der Aufzeichnug der TV-Show "Duell um die Welt" ereignete sich ein Feuerunfall. (Quelle: ProSieben)


Der Fernsehkoch Tim Mälzer erinnert sich mit Schrecken an einen Feuer-Unfall bei Dreharbeiten zu einer Fernsehshow in Prag. Der 47-Jährige hat jetzt erstmals über den dramatischen Moment gesprochen.

"Ich sah plötzlich nur noch Feuer um mich herum. Solange die Kamera lief, stand ich unter Adrenalin", sagte Tim Mälzer der "Bild". Er erlitt einen Schock und hatte "höllische Schmerzen". Der Unfall ereignete sich demnach bereits im Juni bei der Aufzeichnung der Pro-Sieben-Sendung "Team Joko gegen Team Klaas - Das Duell um die Welt".

"Ich darf immer noch nicht wieder in die Sonne"

Mälzers Verletzungen im Gesicht wurden zunächst in einem Prager Krankenhaus versorgt. Ein Kopfverband ließ nur noch Augen, Mund und Nase frei, wie die Zeitung schreibt. Eine Unfallklinik in seiner Heimatstadt Hamburg übernahm die weitere Behandlung. "Ich darf immer noch nicht wieder in die Sonne, sonst riskiere ich eine bleibende Schädigung der Gesichtshaut."


Wegen der schweren Verletzungen musste Mälzer die Dreharbeiten zu seiner Kochsendung "Kitchen Impossible" beim Sender Vox absagen. An dem Unfall sei niemand schuld, sagte er der Zeitung. Sein Verhältnis zu den Moderatoren Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt sei "genauso wie vorher". Die Sendung der aufgezeichneten Show war für den Samstagabend geplant.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal