HomeUnterhaltungStars

Eva Padberg: "Ich habe bereits 13 Kilo zugenommen"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDeutschland in Länder-Ranking topSymbolbild für einen TextSorge um Lecks in Nord Stream 1 und 2Symbolbild für einen TextEZB warnt vor Lohn-Preis-SpiraleSymbolbild für einen TextPromi-Bergsteigerin im Himalaya vermisstSymbolbild für einen TextCorona-Zahlen steigen in München rasantSymbolbild für einen Text"Höhle der Löwen"-Jurorin enttäuscht FansSymbolbild für einen TextKreisklassen-Spiel eskaliert – PolizeiSymbolbild für einen TextMelanie Müller bricht Auftritt abSymbolbild für einen TextWilde Schweine reißen 60 Ziegen Symbolbild für einen TextSchwerer Autocrash – Mann totSymbolbild für einen TextKult-Currywurstbude öffnet wiederSymbolbild für einen Watson TeaserGerda Lewis von eigenen Fotos geschocktSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

Eva Padberg: "Ich habe 13 Kilo zugenommen"

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 12.12.2018Lesedauer: 2 Min.
Eva Padberg: Ihr erstes Kind wird ein Mädchen.
Eva Padberg: Ihr erstes Kind wird ein Mädchen. (Quelle: Jens Kalaene/ZB/dpa +++ dpa-Bildfunk +++/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es war eine große Überraschung, als Eva Padberg im September ihre Schwangerschaft verkündete. Jetzt verrät sie das Geschlecht des Babys und wie sie von der Neuigkeit erfuhr.

Das Model bekommt ein Mädchen. Das hatte die 38-Jährige in einem Interview mit "Bunte" verraten. Die erste Tochter von Eva Padberg soll bereits im Januar zur Welt kommen und hat das Leben der werdenden Mutter jetzt schon gehörig beeinflusst: "Ich habe bereits 13 Kilo zugenommen", erklärte sie.


Bambi 2018: Die schönsten Looks vom roten Teppich

Model Franziska Knuppe
Moderatorin Sylvie Meis
+24

Das Baby ist überdurchschnittlich groß

Und noch weitere Details ließ sie sich entlocken: "Sie wiegt gerade ungefähr zwei Kilo und ist mit circa 40 Zentimetern schon überdurchschnittlich groß. Wenn das Baby dann endlich zur Welt kommt, freut sich die gebürtige Thüringerin vor allem, "auf den Anblick, wenn mein Mann unsere Tochter zum ersten Mal auf dem Arm hält. Da werden sicher Tränen fließen."

"Ein paar Tränen musste ich vergießen"

An den Moment der Schwangerschaft erinnert sich Eva Padberg noch gut: "Es war Juni und wir saßen im Auto auf dem Weg zu meinen Eltern in Thüringen, als meine Ärztin anrief. Ein surrealer Moment – mitten auf der Autobahn. Wir sind an der nächsten Ausfahrt abgefahren und zu McDonald’s gegangen, weil ich auf den Schreck erst mal etwas essen musste. Ein paar Tränen musste ich natürlich auch vergießen", so Padberg.


Mit ihrem Mann Niklas Worgt ist Eva Padberg schon seit 22 Jahren zusammen. Die beiden hatten bereits seit längerer Zeit versucht, ein Baby zu bekommen und sich schon damit abgefunden, dass es eventuell gar nicht mehr dazu kommen könnte. Belastet habe das die Ehe aber nicht, da sie auch zu zweit glücklich waren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Vorabmeldung zu Bunte 51/2018: Interview mit Eva Padberg
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ballermannstar Melanie Müller bricht Auftritt ab
Stars
Andrea KiewelBarbara SchönebergerBirgit SchrowangeDaniela KatzenbergerGünther JauchHeidi KlumSophia ThomallaSylvie MeisThomas Gottschalk

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website