Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Nach dem Dschungelcamp: Chris Töpperwien in neuer RTL2-Show zu sehen

Pläne nach dem Dschungel  

Chris Töpperwien bekommt eigene Show auf RTL2

24.01.2019, 18:25 Uhr | so, t-online

Nach dem Dschungelcamp: Chris Töpperwien in neuer RTL2-Show zu sehen. Chris Töpperwien: Er hat seine Currywurst nach Amerika gebracht.  (Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi)

Chris Töpperwien: Er hat seine Currywurst nach Amerika gebracht. (Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi)

Noch sitzt er im Dschungel, doch schon bald wird der Currywurstmann mit einem neuen Format über die Bildschirme flimmern. RTL2 hat Chris Töpperwien einen Sendeplatz freigeräumt.

Nach dem Dschungelcamp hat der Currywurstking schon alle Hände voll zu tun. "In 90 Tagen zum Erfolg – Auswandern mit Chris Töpperwien" heißt die neue Show des TV-Stars. In der Dokusoap schildert der 44-Jährige seine Erfahrungen aus den USA und gibt Einblicke in seine Erfolgsgeschichte. Chris Töpperwien will anderen Auswanderern unter die Arme greifen und ihnen helfen, den Traum von einem Neustart in den USA zu verwirklichen. 

Alles für einen Aufenthalt

Von Bootsverleih in Miami bis zu einem Eisladen: Die Ideen der Kandidaten sind dabei so unterschiedlich wie sie selbst. Die Auswanderer reisen mit einem Touristenvisum ein und haben anschließend 90 Tage Zeit, um die Bedingungen für einen dauerhaften Aufenthalt in den USA zu erfüllen. Auf ihrem Weg steht ihnen Chris stets zur Seite. 

Er selbst hatte zu seinen Anfängen 2011 mit den US-Behörden zu kämpfen. "Es gab niemanden in den USA, der mir gesagt hat, zu welchem Amt ich müsste oder sowas. So musste oder durfte ich alle positiven wie negativen Erfahrungen am eigenen Leib erfahren", sagte der Auswanderer im RTL2-Interview. 

Leonardo DiCaprio isst seine Currywurst

Inzwischen sind für ihn die schweren Zeiten überwunden und sein Currywurst-Business läuft von alleine. Chris Töpperwien hat zwar keinen eigenen Foodtruck mehr, doch sein Geschäft ist heute ein erfolgreiches Franchise-System. "Mittlerweile gibt es allerdings Lizenz-Trucks von Menschen, die in Eigenregie unter meinen Vorgaben einen Currywurst-Truck betreiben, zum Beispiel in Florida", verriet er weiter. Was als ein kleiner Truck startete, hat inzwischen sogar prominente Gäste. Stars wie Leonardo DiCaprio, David Hasselhoff, Ashton Kutcher und Mila Kunis genießen die deutsche Wurst bei ihm. 


Es ist nicht das erste Mal, dass Chris Töpperwien in einem TV-Format auftritt. Vor "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" kannten ihn viele aus "Goodbye Deutschland", wo er im Jahr 2012 zu sehen war. Damals startete er sein Currywurst-Business erst mit einem einzigen Imbiss-Truck in Los Angeles.

"In 90 Tagen zum Erfolg – Auswandern mit Chris Töpperwien" läuft ab Montag, den 28. Januar 2019, um 21:15 Uhr bei RTL2

Verwendete Quellen:
  • RTL2-Interview mit Chris Töpperwien
  • Pressemitteilung von RTL2
  • Eigene Recherche
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: