• Home
  • Unterhaltung
  • Stars
  • Letzte RuhestĂ€tte: Puhdys-SĂ€nger Hertrampf hat einen Baum im Friedwald


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextDas halten Sylter von der Lindner-HochzeitSymbolbild fĂŒr ein VideoBoris Johnson tritt abSymbolbild fĂŒr einen TextBarcelona bestĂ€tigt Lewandowski-AngebotSymbolbild fĂŒr einen TextBundestag erkennt Jesiden-Genozid anSymbolbild fĂŒr einen TextVermieter will Heizungen ganz abstellenSymbolbild fĂŒr einen TextUmstrittene Personalie: Ataman gewĂ€hltSymbolbild fĂŒr einen TextTote Fliegen: Anzeige gegen MuseumSymbolbild fĂŒr einen TextFestival war offenbar Superspreader-EventSymbolbild fĂŒr einen TextSC Freiburg lehnt Millionenangebot abSymbolbild fĂŒr einen TextRussland: US-Sportstar bekennt schuldigSymbolbild fĂŒr einen TextBrandenburger Hakenkreuz-RĂ€tsel gelöstSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Star wutentbrannt am FlughafenSymbolbild fĂŒr einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Puhdys-SĂ€nger Hertrampf hat einen Baum im Friedwald

Von dpa
Aktualisiert am 29.01.2019Lesedauer: 1 Min.
Dieter "Quaster" Hertrampf will unter einem Baum begraben werden.
Dieter "Quaster" Hertrampf will unter einem Baum begraben werden. (Quelle: Jens Kalaene./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Dieter "Quaster" Hertrampf (74), SĂ€nger und Gitarrist der Puhdys ("Alt wie ein Baum"), hat sich eine Eiche als Grabstelle ausgesucht.

"Ich habe gerade im Hangelsberger Forst GrĂŒnheide in einem sogenannten Friedwald, der legalen Alternative zum klassischen Friedhof, einen Baum festgelegt. Unter dieser Eiche möchte ich nach meinem Tod begraben werden", sagte der Musiker im GesprĂ€ch mit der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Frei nach dem Motto: "Alt wie ein Baum möchte ich werden - und unter einem sterben"."

Seine Frau finde das "nicht so toll, sie möchte lieber normal begraben sein. Aber ich mag die Vorstellung, da zu liegen", sagte Hertrampf. An seinen Tod denkt er schon lĂ€nger. "Ich bin nicht mehr der JĂŒngste und hatte schon eine Nahtod-Erfahrung, als ich 2011 mit einer Herzrhythmusstörung und einem Puls von 30 umgefallen bin. Seitdem trage ich einen Herzschrittmacher, aber man weiß ja nie. Ich will lieber alles geregelt wissen inklusive PatientenverfĂŒgung, Baumgrab und Testament."

Von seiner Beisetzung hat der Puhdys-MitbegrĂŒnder ebenfalls eine klare Vorstellung: "Ich hĂ€tte gern eine Straßenkapelle und einen Korb mit etwas Alkohol fĂŒr die GĂ€ste unterm Baum." Noch fĂŒhle er sich aber gut und freue sich auf aktuelle Auftritte mit den Programmen "Ostrock meets Classic" und "Ich bereue nichts", sagte Hertrampf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Ehemann von Schauspielerin Bevin Prince wurde vom Blitz getroffen
Von Charlotte Koep, Offenbach am Main
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Deutsche Presse-AgenturGrĂŒnheidePuhdys
Stars

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website