Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Salma Hayek präsentiert ihre grauen Haare

Kein Problem mit dem Alter  

Salma Hayek präsentiert ihre grauen Haare

05.02.2019, 16:26 Uhr | lc, t-online

Salma Hayek präsentiert ihre grauen Haare. Salma Hayek: Die Schauspielerin steht zu ihrem Alter. (Quelle: imago images)

Salma Hayek: Die Schauspielerin steht zu ihrem Alter. (Quelle: imago images)

Dass auch Schauspielerinnen altern, ist nicht neu. Viele helfen jedoch nach, um erste Anzeichen zu kaschieren. Nicht so Salma Hayek. Sie zeigte sich bei Instagram jetzt mit grauem Haar – und das nicht ohne Stolz. 

Perfekt gestylt tritt US-Star Salma Hayek zumeist in der Öffentlichkeit auf. Dennoch hat die 52-Jährige kein Problem mit ihrem Alter und den ersten körperlichen Anzeichen. Denn während viele ihrer Kolleginnen sich etwa mit Haarfärbemitteln jung halten, präsentiert sich die Mutter einer Tochter jetzt mit grauem Haar auf ihrem Instagram-Profil. 

Das Bild kommentiert Salma mit den Worten: "Stolz auf mein weißes Haar." Und davon werden wir mit der Zeit wohl noch mehr zu sehen bekommen, denn die Schauspielerin färbt sich laut ihrem Interview mit der "New York Times" nicht mehr die Haare. Sie habe nicht die Geduld, so lange herumzusitzen, stellte sie klar.
 


Bei ihren Fans erntet sie für diese Aussage und ihr aktuelles Bild nur noch mehr Sympathie. "Du bist einfach eine natürliche Schönheit", schreibt ein User. Ein anderer Follower meint: "Auch mit grauen Haaren siehst du toll aus." "Ich liebe dich einfach", lautet ein weiterer Kommentar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: