Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Bekannt aus "Stargate": Hollywoodstar Carmen Argenziano ist tot

Bekannt aus "Stargate"  

Hollywoodstar Carmen Argenziano ist tot

11.02.2019, 10:36 Uhr | mho, t-online.de

"Stargate"-Star Carmen Argenziano überraschend gestorben (Quelle: Glomex)
Hollywoodstar Carmen Argenziano ist tot

Traurige Neuigkeiten in der Schauspiel-Welt: Carmen Argenziano ist gestorben. Er war durch Rollen in über 50 Filmen und 100 TV-Formaten bekannt. Besonders durch "Stargate Kommando SG-1" erlangte er große Beliebtheit.

Carmen Argenziano: Der Schauspieler wurde 75 Jahre alt. (Quelle: SAT.1)


Er spielte in über 50 Kinofilmen mit, übernahm Rollen in mehr als 100 TV-Produktionen. Nun ist Carmen Argenziano im Alter von 75 Jahren gestorben.

"Schweren Herzens und mit viel Traurigkeit verkünden wir, dass unser Client Carmen Argenziano mit 75 Jahren verstorben ist", teilt seine Agentur "Event Horizon Talent" über Facebook mit. Woran er gestorben ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt.

It is with a heavy heart and more sadness than anyone can realize right now that I announce the passing of client Carmen...

Gepostet von Event Horizon Talent am Sonntag, 10. Februar 2019

Argenziano begann seine Schauspielkarriere Anfang der Siebzigerjahre. 1974 übernahm er eine kleine Rolle in "Der Pate – Teil II". Später war er jeweils für einige Folgen in Serien wie "Booker" oder "Melrose Place" zu sehen. Besondere Bekanntheit erlangte er dann aber erst durch "Stargate – Kommando SG-1", wo er von 1998 bis 2005 die wiederkehrende Doppelrolle des Jacob Carter/Selmak spielte. Zuletzt war Argenziano vergangenes Jahr im Science-Fiction-Film "Future World" neben Lucy Liu, Milla Jovovich und beispielsweise James Franco sowie Snoop Dogg zu sehen. 

Der Hollywoodstar mit italienischen Wurzeln hinterlässt seine Frau Lisa sowie seine drei Kinder: zwei Söhne und eine Stieftochter. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Du gibst den Ton an - der neue ROCKSTER GO ist da
zum Lautsprecher Teufel Shop
Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause sichern
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019