Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Franziska Pigulla ist tot: Sie war die Stimme von Scully

Im Alter von 54 Jahre gestorben  

Sie war die Stimme von Scully: Franziska Pigulla ist tot

26.02.2019, 20:00 Uhr | JSp, t-online.de

Franziska Pigulla ist tot: Sie war die Stimme von Scully.  Scully (Gillian Anderson) in "Akte X": Frazsiska Pigulla war die deutsche Stimme der Agentin. (Quelle: imago/United Archives)

Scully (Gillian Anderson) in "Akte X": Frazsiska Pigulla war die deutsche Stimme der Agentin. (Quelle: imago/United Archives)

Franziska Pigulla ist im Alter von 54 Jahren gestorben. Die Schauspielerin und Synchronsprecherin wurde vor allem als Stimme von Gillian Anderson in "Akte X" bekannt. 

Franziska Pigulla starb bereits am 23. Februar in Berlin, wie unter anderem die Synchronagentur Carpe Diem online schreibt. "Wir bedanken uns für viele schöne Momente, tolle Produktionen und sagen Adieu, liebe Franzi", heißt es dort. 

Seit 25 Jahren unverwechselbare Stimme von Scully 

Die Synchronsprecherin war seit 1994 die deutsche Stimme von Agent Dana Scully in der Mystery-Serie "Akte X". Gespielt wird die Rolle von der US-Amerikanerin Gillian Anderson. Während die deutsche Stimme von David Duchovny für die neueren Folgen seit 2016 ausgewechselt wurde, und damit für viel Kritik von Fans sorgte, blieb Franziska Pigulla stets die unverkennbare Stimme von Dana Scully. 

Moderatorin und Sprecherin 

Außerdem lieh Franziska Pigulla auch Hollywoodstars wie Demi Moore oder Julianne Moore ihre deutsche Stimme. Ihr rauchiges Organ war unter anderem auch in Reportagebeiträgen für "Galileo", "Autopsie – Mysteriöse Todesfälle" oder "Akte – Reporter kämpfen für Sie" zu hören. Zudem sprach sie für Hörbücher oder Hörspiele. Darüberhinaus arbeitete die Verstorbene in der Mitte der 1990er-Jahre als Moderatorin bei n-tv. 


Schon im September 2018 zog sich Franziska Pigulla wegen einer Erkrankung zurück und arbeitete nicht mehr als Sprecherin. Die Ursache für ihren Tod wurde bisher noch nicht öffentlich. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal