Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

So meldet sich Yvonne Catterfeld zurück

Nach Pause auf Instagram  

So meldet sich Yvonne Catterfeld zurück

04.04.2019, 15:07 Uhr | JSp , t-online.de

So meldet sich Yvonne Catterfeld zurück. Yvonne Caterfeld: Die Sängerin hat sich bei Instagram eine Pause gegönnt.  (Quelle: imago/POP-EYE)

Yvonne Caterfeld: Die Sängerin hat sich bei Instagram eine Pause gegönnt. (Quelle: imago/POP-EYE)

Yvonne Catterfeld gönnte sich in der Vergangenheit eine kleine Pause von den sozialen Netzwerken. Jetzt ist die Sängerin wieder zurück und erfreut ihre Fans gleich mit mehreren Fotos. 

"Sehnsucht nach Sonne und Meer und mehr Sonne", schreibt Yvonne Catterfeld auf Instagram unter ein Foto von sich, das sie erst kürzlich postete. "In letzter Zeit hab ich mich etwas rar gemacht hier", heißt es dort weiter. Sie werde von der Social-Media-Plattform viel zu sehr abgelenkt und habe sich deswegen eine kurze Pause gegönnt. "Aber ich versuche wieder, etwas mehr zu posten", verspricht sie ihren über 230.000 Followern dann weiter.  

Und das macht Yvonne Catterfeld sogleich auch. Nur kurz nachdem sie das Strandfoto hochgeladen hatte, gibt es auch noch einen weiteren Einblick von der 39-Jährigen. Darauf genießt die Musikerin die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings. 

Das erste Bild von der gebürtigen Erfurterin haben bereits über 10.000 Menschen geliket. Das, was Yvonne Catterfeld dort geschrieben hat, scheint ihnen offenbar aus der Seele zu sprechen: "Ich finde es super von Dir, dass du dich einfach mal zurück ziehst. Dieses Gefühl, nichts verpassen zu wollen, ist oft sehr belastend. Vor allem ist es immer wieder erschreckend, wie viel Zeit man verliert, wenn man ständig dabei ist, durch Instagram zu scrollen", schreibt zum Beispiel jemand. 

"Kann ich voll und ganz verstehen, liebe Yvonne. War und ist auch der Grund für mich hier nur sehr rar reinzuschauen. Da kann die Zeit viel besser investiert werden, aber ich freue mich natürlich trotzdem immer wieder von Dir zu hören", schreibt ein weiterer Fan.  


Hoffentlich kommt es da überhaupt gut an, dass sich die Mutter eines Sohnes nun vorgenommen hat, wieder häufiger etwas online zu stellen. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal