t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungStars

"Clueless"-Star Paul Rudd wird 55: So sieht Chers Stiefbruder Josh heute aus


"Clueless – was sonst!"
Fast 30 Jahre später: So sieht Chers Stiefbruder Josh heute aus

Von t-online, rix

Aktualisiert am 06.04.2024Lesedauer: 2 Min.
Paul Rudd und Alicia Silverstone: Im Film verliebte sich Cher in ihren Stiefbruder Josh.Vergrößern des BildesPaul Rudd und Alicia Silverstone: Im Film verliebte sich Cher in ihren Stiefbruder Josh. (Quelle: Mary Evans Picture Library)
Auf WhatsApp teilen

Es war DIE Teeniekomödie der Neunziger: Mit "Clueless" feierten Alicia Silverstone und Paul Rudd ihren Durchbruch in Hollywood. So haben sich die Stars verändert.

Kaum eine Teeniekomödie begeisterte Mitte der Neunzigerjahre so sehr wie "Clueless". Millionen von Menschen weltweit waren fasziniert von dem naiven Blondchen Cher und der Welt der schönen und reichen Teenager von Beverly Hills.


Cher selbst interessierte sich vor allem für die Mode, aber auch das Wohl ihrer Mitmenschen. Sie verpasst Freundin Tai einen neuen Look, verhalf ihren Lehrern zur Liebe. Dann verliebte sich Cher auf einmal selbst – in ihren Stiefbruder Josh.

Josh wurde von Paul Rudd gespielt. Der Schauspieler war damals 26 Jahre alt und stand noch am Anfang seiner Karriere. Heute feiert er seinen 55. Geburtstag. Nach "Clueless" ging es für den jungen Mann aus New Jersey bergauf. Er drehte mit Stars wie Jennifer Aniston, Jessica Alba und Michelle Pfeiffer. Es folgten Rollenangebote für Filme wie "Nachts im Museum" oder "Beim ersten Mal".

2015 erreichte Paul Rudd dann den nächsten Meilenstein in seiner Karriere. Vor neun Jahren feierte er als neuer Kino-Comic-Held "Ant-Man" sein Debüt – sympathischer Loser und lässiger Superhero zugleich, der auch in Ameisengröße noch über Superkräfte verfügt. Mehr als 500 Millionen Dollar spielte der Action-Streifen damals ein. 2023 folgte ein weiterer Film mit Paul Rudd als Comic-Held: "Ant-Man and the Wasp: Quantumania".

Zuletzt flimmerte er mit "Ghostbusters: Frozen Empire" über die Kinoleinwände. Auch 29 Jahre nach "Clueless" zählt Paul Rudd noch immer zu den gefragtesten Schauspielern Hollywoods. Und was wurde aus den anderen Darstellern des Kultfilms? In unserer Fotoshow sehen Sie, wie sich Alicia Silverstone und Co. verändert haben.

Wenn Sie noch einmal in Erinnerungen schwelgen wollen und die Stars in ihren Kultrollen sehen möchten, können Sie sich den Film über diverse Streaminganbieter anschauen. "Clueless" ist unter anderem bei Amazon Prime verfügbar.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website