Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Stars >

Sorge um Costa Cordalis: Wie gut geht es dem Schlagerstar wirklich?

Neues Foto gibt Bedenken  

Sorge um Schlagerstar: Wie gut geht es Costa Cordalis wirklich?

08.04.2019, 11:22 Uhr | rix, t-online

Sorge um Costa Cordalis: Neuer Post von Daniela Katzenberger beunruhigt Fans (Quelle: Promiboom)
Wie gut geht es Costa Cordalis wirklich?

Erneute Sorge um den 74-jährigen Schlagersänger Costa Cordalis. Wenige Wochen nach seinem letzten Krankenhaus-Aufenthalt, postet seine Schwiegertochter Daniela Katzenberger ein besorgniserregendes Foto. (Quelle: Promiboom)

Sorge um Costa Cordalis: Wenige Wochen nach seinem letzten Krankenhaus-Aufenthalt, postet seine Schwiegertochter Daniela Katzenberger ein besorgniserregendes Foto. (Quelle: Promiboom)


Einen Monat lang lag Costa Cordalis im Krankenhaus. Mittlerweile ist der Schlagerstar wieder Zuhause bei seiner Familie. Die Sorge um den 74-Jährigen ist jedoch nach wie vor groß.

Nach einem Schwächeanfall wurde Costa Cordalis in einem Krankenhaus auf Mallorca medizinisch behandelt. Einen Monat lang durfte der Sänger die Klinik nicht verlassen. Viele Fans machten sich Gedanken um den Sänger, der seit über 50 Jahren auf der Bühne steht.

Mittlerweile soll der 74-Jährige auf dem Weg der Besserung sein. Doch ein Bild, das Daniela Katzenberger jetzt in ihrer Instagram-Story postete, gibt Bedenken. Auf dem Foto ist zu sehen, wie Lucas Cordalis neben einem Mann mit schwarzen Haaren – vermutlich Costa Cordalis – im Bett liegt und dessen Hand hält. Geht es dem Schlagerstar etwa wieder schlechter?

Daniela Katzenberger teilte dieses Bild von Lucas Cordalis. (Quelle: Instagram / Daniela Katzenberger)Daniela Katzenberger teilte dieses Bild von Lucas Cordalis. (Quelle: Instagram / Daniela Katzenberger)

Zum aktuellen Gesundheitsstatus von Costa haben sich weder Daniela noch Lucas bisher geäußert. Vor wenigen Tagen zeigte sich Lucas jedoch noch positiv. Auf Instagram teilte der 51-Jährige ebenfalls ein Bild von sich und seinem Vater. Dazu schrieb er: "Schöne Grüße aus der Sonne."

Obwohl beide auf dem Foto strahlen, sorgte das Bild bei Fans für Unruhe. Viele seiner Anhänger machten sich Gedanken, kommentierten den Schnappschuss mit Sätzen wie "Costa hat sehr abgebaut" oder "Dein Papa sieht aber sehr schlecht aus".


Costa Cordalis wurde nach dem Benefizkonzert von Jens Büchner im Februar in eine Privatklinik auf Mallorca eingeliefert. Damals sagte Lucas: "Er ist insgesamt sehr schwach und hat viel Wasser im Körper. Vor allen Dingen in den Armen und Beinen." Seitdem betont sein Sohn immer wieder, dass es mit Costa bergauf gehe und er auf dem Weg der Besserung sei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: